1. Willkommen auf WildStarOnline.de!


    Also, nicht lange überlegen und schnell und einfach kostenlos registrieren und viele weitere Features wie unseren DevTracker, Chat und vieles mehr entdecken!

Alles zu Thema Addon´s

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Schabi, 22. März 2013.

Alles zu Thema Addon´s

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Schabi, 22. März 2013.

  1.  
    Norsfyr
    Offline

    Norsfyr Nexus-Kartograf

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    7
    Gilde:
    Pandemonium
    Wenn ich nur an Gearscore, Damagemeter, Aggrometer, Enemy Castbar, ... denke, wird mir ganz anders. So etwas möchte ich einfach nicht mehr sehen und erleben müssen.
    Alleine Dinge wie Damagemeter und Aggrometer sind Dinge, die normalerweise jeder Spieler selbst handhaben kann, ohne Add Ons, das ging wunderbar vor WoW und klappt in anderen MMORPGs auch wunderbar immer noch.
    Oder Enemy Castbar, das ist schon ein Cheat wenn man es genau nimmt. Normal erkennt ein erfahrener Spieler was der gegner vorhat, an den Effekten + der Animation.
    Othias und Ungeheuer gefällt dies.
  2.  
    Karnaga
    Offline

    Karnaga Eldanforscher

    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    74
    Gilde:
    Legacy of Matukal
    Aaaaalso,

    Viele Tools, wie gerade ein detailierter Dps-Meter sind eine schöne Sache, schlicht und ergreifend damit man selbst sehen kann wie man am besten seine Rotas baut und was am Ende mehr fetzt ;) . Was ich nicht möchte sind Macromechaniken wie bei Rift. 1-3 Tasten bei den 0815 DD's und damit noch auf den ersten 1-5 Plätzen im DPS-Meter stehen.... NEIN DANKE!

    Alle dinge die Automatismen haben würde ich auch erst garnicht erlaube, siehe das uralte decurse von WehOhWeh das einfach mal mit einem Tastenklick alles gecleant und geheilt hat wie mans eingestellt hat X____x ARGH!

    UI Modifikationen um unnötigen Schnickschnack wegzubekommen find ich wiederrum ganz okay.

    Am Ende machts EVE Online am besten :D da kann man nur sehr wenig umstellen, bzw überhaupt keine Addons nutzen, damit gleichheit unter den Spielern herrscht und niemand einen Vorteil durch Addons hat oder gezwungen ist diese zu nutzen.
  3.  
    cymatt
    Offline

    cymatt Eldanforscher

    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    Gardelegen
    Gilde:
    Legacy of Matukal
    Addons sind für Spielentwickler die Möglichkeit ihn eigenes Spiel zu verbessern. Erst durch Addons kamen einige sehr angenehme UI Veränderungen in WoW. Die Entwickler bedienen sich praktisch an den Addon-Schreibern um ihr Spiel mehr und mehr auf die Kundenwünsche zuzuschneiden.

    Sicher sind einige Addons Müll, aber es gibt auch kleine Anzahl wo gute Ideen drin stecken.

    Was Macros angeht so hab ich es immer gemocht Mouseover Macros zu bauen und diese auf meine Naga zu binden. Als Heiler war das sowohl in WoW wie auch in Rift sinnvoll, ob es auch in W* möglich ist kann ich nicht beurteilen, da von den Heilmechaniken zu wenig bekannt ist.
  4.  
    Karnaga
    Offline

    Karnaga Eldanforscher

    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    74
    Gilde:
    Legacy of Matukal
    Das es tolle Addons gibt und diese von der Community im übermas erzuegt werden, und auch für die Entwickler hilfreich sind, steht auser Frage :). Jedoch ist es immer eine Frage vom Code was man damit Anstellen kann und was nicht.

    Bei Macros ist es das selbe. Natürlich sind sie nützlich, werden sie jedoch wie bei rift Implementiert das man Teilweise Klassen mit einer Taste spielen kann, und das auch noch ganz gut, dann ist das einfach tooooo much! ^^

    Ich mag im großen und ganzen keine Tools die einem das Spiel leichter machen und Addons sind meist genau das. Wenn ich mir zB Bossmods anschaue die dich anschreien das du genau jetzt laufen musst weil ansonsten stirbst. Sowas lädt einfach dazu ein es zu nutzen damit man sich das Leben einfacher macht, wenn man sich das Leben leichter macht wird der Content leichter, wenn der Content leichter wird kommt man schnell wieder in eine abwärtsspirale ala WehOhWeh wo man sich zwischenzeitlich garnicht so dumm anstellen konnte um Raids nicht zu schaffen.

    Ein gesundes Mittelmaß muss her :) .

    Hat schon jemand gelesen was sie zur verfügung stellen?
  5.  
    Ronic
    Offline

    Ronic Eldanforscher

    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    39
    Gilde:
    Space Pirate Monkeys


    Und in den falschen Händen?

    Ich will mir garnicht ausmalen was da wieder für ein Scheißdreck auf uns zu kommt.

    Wozu eine Instanz schwer machen wenn es dann Addons gibt die es wieder leicht machen?

    Also ich bin nicht so scharf drauf mir von Addons sagen zu lassen was ich gleich machen muss oder sonstiges sowas hat für mich keinen Reiz.... doch... Brechreiz. Dafür braucht man weder Hirn noch sonst was.

    Das wär so ca. wie wenn du Tetris spielst und das Spiel sagt dir wo du am besten deinen Block als nächstes hinlegen kannst. Total brainless

    Das Spiel macht für mich dann Spaß wenn ich den Boss oder was auch immer schaff ohne Hilfsmittel. Weil dann kann ich sagen ich alleine mit meinen Fähigkeiten als Spieler hab es geschafft und nicht weil ich das und das Addon benutzt hab.

    Und nicht von 100 Addons zahlen an den Kopf geschmissen bekomm wie geil Schaden ich jetzt gemacht hab und der Bildschirm mit zahlen oder Addons überflutet wird...

    Wen interessieren DPS Zahlen wenn du eine Instanz machst? Das Ergebnis is doch eh das gleiche du schaffst die Instanz und ob das nun 15 Minuten länger dauert oder nicht is doch so scheiß egal :D

    Aber dann kommen wieder die geilen Aussagen:

    Wieso du musst es ja eh nicht benutzen!....jaja schon klar... aber wenn es jeder Vollidiot verwendet hast du dann halt einfach einen Nachteil :)


    Von PvP will ich garnicht anfangen Makros oder sonstiges gehören sowieso dort verboten.
    Othias gefällt dies.
  6.  
    cymatt
    Offline

    cymatt Eldanforscher

    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    Gardelegen
    Gilde:
    Legacy of Matukal
    Ich habe bisher gefunden:

    • Es wird eine Addon Schnittstelle geben, die mit der Sprache LUA funktioniert.
    • The user interface will be completely customizable and player addons will be allowed.
    • WildStar has had addon support for a long time, if what Carbine says is true. They’ve been using it extensively to help develop their default UI as testers and other developers within the company have been using their robust tools to customize and create addons that are to their liking. They’re aiming to have these tools ready at launch with extensive documentation, as well as making it as accessible as possible for addon creators or even dabblers in programming to create the addons they want.
    Mehr konnte ich nicht wirklich finden und vieles davon ist schon etwas älter.
  7.  
    Jera
    Offline

    Jera Eldanforscher

    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    55
    Cool.
    Wenn das UI wieder über LUA läuft, gibts ja große Hoffnungen dass Tukui auch wieder dabei sein wird.... :)
  8.  
    Starbugs
    Offline

    Starbugs Eldanforscher

    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    236
    Gilde:
    Legacy of Matukal

    ich wär ja eher für elvui ;)
    Jera gefällt dies.
  9.  
    Soromi
    Offline

    Soromi WildStarOnline.de Team

    Beiträge:
    1.627
    Zustimmungen:
    245
    Gilde:
    Veliks Traum

    Es interessiert mich als Raidleiter bei Bossen, die einen Enragetimer haben.
    Es interessiert mich als DD-Spieler, der das maximum aus seiner Klasse rausholen will.
    Es interessiert mich als Heiler, um meine Ressourcen nicht in Overheal zu pumpen.

    ALLES kann schlecht sein in den falschen Händen. Es liegt dann an jedem selbst, mit welchen Leuten er zusammenspielt. Es gibt Gilden, darunter auch wir, die bevorzugen auch keine Guides zu Bossen vorher zu lesen, sondern selbst auszuprobieren. Mit Addons, aber ohne Anleitung. Andere benutzen garnichts. Wieder andere benutzen alles. Und trotzdem sagt niemand, das letztere die erfolgreichsten sein müssen. Ein Bewegungs-Günther bleibt auch mit 20 blinkenden Addons im Todeslaser stehen, der von links nach rechts drehend ist.
  10.  
    Ennui
    Offline

    Ennui Nexus-Kartograf

    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    2
    Ich hab solange nichts gegen Addons bis diese aktiv ins Spielgeschehen eingreifen. Also solche Addons die Statistiken liefern wie zB ein DmgMeter ist in meinen Augen nichts schlimmes. Man kann als Raidleiter sehen wer was falsch gemacht hat zB beim dispelln oder wer zu wenig Dmg macht. Sobald aber ein Addon das Spiel erleichtert, indem es sagt, pass auf da kommt in 5 Sekunden Zauber XX ist es zu viel.Addons die das UI verändern sind auch okay ( also leisten verschieben und hp balken und so). Wenn dann aber Addons da sind die die cooldowns von anderen anzeigen ( vor allem im PvP ) ist es zu viel. Im PvE interessieren mich Addons eigentlich weniger, da dort nur Progressgilden um die hohen Ränge spielen, aber wenn es im PvP Addons gibt, die einen Vorteil geben ist es einfach nur mies. Nicht alle Spieler wollen mit Addons spielen. In WoW hat man zB wenn man nicht Gladius oder ähnliches benutzt einen Nachteil.
  11.  
    Ronic
    Offline

    Ronic Eldanforscher

    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    39
    Gilde:
    Space Pirate Monkeys
    Wenn man das nicht auch ohne Addons hin bekommt dann sollte man eventuell sich nach einem anderen Spiel Genre umsehn.

    Weil die Mehrheit der MMORPG's hat sowas nicht und Leute schaffen es trotzdem das maximum aus einer Klasse rauszuholen das unterscheidet dann nämlich die guten von den schlechten Spielern ;)
    Othias gefällt dies.
  12.  
    Soromi
    Offline

    Soromi WildStarOnline.de Team

    Beiträge:
    1.627
    Zustimmungen:
    245
    Gilde:
    Veliks Traum
    Wie willst du ohne Addons rausbekommen, welche Rota 20DPS mehr macht? Wie willst du in einem 40 Mann Raid ohne Addon rausbekommen, wer halb AFK spielt, und immer nur 1-2 hämmert anstatt ordentlich zu spielen?

    Ich würde aufpassen mit solche aussagen von "schlechten" und "guten" Spielern. Es hat gründe, warum solche Addons immer arg fürs Theorycrafting herangezogen werden. Es sind hilfsmittel...wie ein Taschenrechner ein Hilfsmittel für höhere Mathematik ist.
  13.  
    Buurz
    Offline

    Buurz Datacube-Sammler

    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Umland Berlin
    Gilde:
    auf der Suche
    Es wäre sehr schön, wenn es keine Add ons geben würde. Dann wären die Voraussetzungen für alle gleich. Keiner hat gegenüber anderen Spielern Vor- oder Nachteile.

    Die Add Ons in WoW waren meiner Meinung nac Fluch und Segen zugleich.
    Auf der einen Seite haben Sie das Spiel komfortabler, auf der anderen Seite deutlich einfacher gemacht.
    Wer lange WoW gespielt hat, wird sicher irgendwann feststellen, dass das Standard-UI nicht zwingend der Weisheit letzter Schluss ist. Also umbauen, Elemente verschieben, ganz anders darstellen.
    Dazu der ständige Wipe am Enrage ... fix mal geschaut wer Schuld ist ... aha, Spieler XY macht für seine Klasse/Skillung/Gearstand viel zu wenig DPS.
    Ok, damit kann man sicher zur Not leben, wenn denn Add Ons sein müssen.

    Mit der Entwicklung von zum Beispiel Deadly Boss Mods oder auch Power Auras oder den vielen kleinen, auf den Boss-Encounter abgestimmten Hilfs-Add Ons wurde aber sehr viel Schwierigkeit aus dem Content genommen. Man wurde auf die Sekunde genau informiert, wann welche Mechanik startet bzw, endet, wann spezielle Angriffe kommen. Bestimmte Zustände wurden visuell stark hervorgehoben, Rotationen und der situative Einsatz von Skills wurde "vorgesagt".
    Das ist eine Sache, die dem Nutzer einseitige Vorteile verschafft.

    Sicher kann man ewig über Sinn und Unsinn streiten. Und jede Seite hat Ihre Argumente. Einen Konsens würde man niemals erreichen.

    Ich hoffe sehr, dass man nicht nahezu allem Tor und Tür wie in WoW öffnet. Über ein DPS Meter nebst sämmtlichen Zusatzunformationen wie Heilung, erhaltener Schaden, Schadensquellen usw. zur Analyse und Verbesserung der eigenen Leistung und vergleichbares ... damit kann sicher der Großteil leben.
    :)
  14.  
    Ronic
    Offline

    Ronic Eldanforscher

    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    39
    Gilde:
    Space Pirate Monkeys
    Ich hoffe doch sehr das man so einen 40 Mann Raid mit Leuten macht die man kennt und das man denen halbwegs vertrauen kann nenn mich von mir aus naiv.

    Stimmt man weiß es nicht deshalb kann es um ein paar Minuten halt länger dauern aber wie gesagt wayne interessierts das ist nur meine Meinung aber ich kann mir schon vorstellen das die Hardcore PvE'ler das so schnell wie möglich schaffen wollen und wenn die 10 Minuten länger brauchen dann bricht Panik aus oder so nur weil einer kurz pissen musste haha :ROFLMAO:

    Und es gibt ja trotzdem gute und schlechte Mathematiker :D
    Othias gefällt dies.
  15.  
    Karnaga
    Offline

    Karnaga Eldanforscher

    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    74
    Gilde:
    Legacy of Matukal
    *Lacht* Ohne externe Hilfsmittel bekommst du nicht raus wie du das beste aus deinem Char rausholst während du gerade mitten in einem Bossfight bist. So gut ist niemand. Man BRAUCHT kein dmg Meter wenn der boss fällt, das ist vollkommen richtig.
    Mit einem DMG Meter siehst aber welcher selbsternannte Progamer nur mist baut, wer sich durchziehen lässt und wer kontraproduktiv ist.

    Ansonsten würde es mich jetzt noch interessieren für welches Mainstream MMO es keinen DMG Meter gibt ^^.

    Ach jottchen *head meets table*

    Wieviele unbekannte gibts in der Rechnung lass mich überlegen:

    Resi des Gegners wie zB Armor, resi gegen Schadensart, Ele Resi, Zustandsmodifikatoren, Elite mitigationslevel, kann er blocken, dodgen, parrieren, von welcher Seite mach im am meisten schaden, welche Skills sind am effektivesten, wann zünd ich meine CD's um diese skills zu unterstützen, welche Skills haben welchen wirklichen CD welche filler kann ich nutzen ohne großen Zeitverlust?.....
    Das ist mal spontan das erste. Hinz und Kunz können Tooltips lesen, nur steht in denen nicht was ankommt und man sieht unter Umständen nie was Sache ist. Wenn du jedoch alle anderen für dich arbeiten, bzw spielen, lassen magst, ob nun 19 oder 39, wenn die das mit sich machen lassen nur weiter so ^^.
  16.  
    Soromi
    Offline

    Soromi WildStarOnline.de Team

    Beiträge:
    1.627
    Zustimmungen:
    245
    Gilde:
    Veliks Traum

    Ich sehe schon, du warst schon öfters in progressraids dabei. Jaja, fundierte Erfahrung ftw.
  17.  
    Ronic
    Offline

    Ronic Eldanforscher

    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    39
    Gilde:
    Space Pirate Monkeys
    Mein Gott Soromi mach dir nicht gleich in die Hose das war nur Spaß :LOL:
  18.  
    Ronic
    Offline

    Ronic Eldanforscher

    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    39
    Gilde:
    Space Pirate Monkeys
    Wahnsinn :D du hast kein Plan worauf ich hinaus wollte.
  19.  
    Starbugs
    Offline

    Starbugs Eldanforscher

    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    236
    Gilde:
    Legacy of Matukal
    Es sollen für Dungeons ja Challengeruns kommen für die es Bestenlisten gibt. Da ist es nicht egal ob man 15min länger braucht.
  20.  
    Ronic
    Offline

    Ronic Eldanforscher

    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    39
    Gilde:
    Space Pirate Monkeys

    Das weiß ich doch eh haha :D

    Und ich weiß das es mit viel leichter ist. Und das man sich vlt ohne Addons mehr anstrengen muss aber das wollen ja manche Spieler hier nicht :whistle:

    Ich wollt nur sagen es geht auch ohne Addons.
Tags: addon

Die Seite empfehlen

Gerade wird der Thread von (Nutzern: 0 und Gästen 0) angesehen.