1. Willkommen auf WildStarOnline.de!


    Also, nicht lange überlegen und schnell und einfach kostenlos registrieren und viele weitere Features wie unseren DevTracker, Chat und vieles mehr entdecken!

Bezahlmodell

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Redaro, 23. Mai 2013.

Bezahlmodell

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Redaro, 23. Mai 2013.

  1.  
    Eardilix
    Offline

    Eardilix Eldanforscher

    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    47
    Gilde:
    Fleo Verum
    Es wurde bereits "geleakt" (Verläslichkeit der Quelle steht immer in Frage und ist auch aktuell nicht mehr zu finden) und auch hier bereits gepostet, dass es ein Abo mit Shop geben wird. Da ich mir nicht sicher bin inwieweit mein Beitrag gegen die Regeln "verstößt" bitte löschen sofern wiedrig @Craine
  2.  
    Telarn
    Offline

    Telarn Eldanforscher

    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    67
    Ort:
    Berlin
    Gilde:
    Schattenbund Aurora
    Natürlich werden sie, aber egal in welch einer Richtung sich so ein Shop entwickelt (und wir spekulieren ja hier nur, von wissen ist hier keine Rede) .. es wird immer jemanden geben der eine gewisse Enttäuschung an den Tag legen wird. Da wird es keinen optimalen Weg geben.

    Aber warten wir es einfach ab, am Ende kommt alles ganz anders ;)
    Arius gefällt dies.
  3.  
    Brinx
    Offline

    Brinx Nexus-Kartograf

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    6
    Gilde:
    Legacy of Matukal
    Also wie vor mir gesagt, abo ist für mich persönlich die liebste art und weise zu spielen. Du weißt wo das geld hingeht, die leute werden bezahlt. Und wenn du bezahlt wirst gehst du ala mensch ja logischerweise auch weiter arbeiten. Abo ftw, die leute wollen auch bezahlt werden für neuen content den sie entwickeln.
    AmeNeko gefällt dies.
  4.  
    fraxxz
    Offline

    fraxxz Nexus-Kartograf

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    3
    Abo garantiert
    Abo garantiert zwar ständig neue Inhalte, das kann aber auch genauso in die Hose gehen, beispiel Star Wars. Wobei solange das Spiel gut ist ist mit die Methode wie und ob ich für das Spiel zahle recht egal :)
  5.  
    Cryver
    Offline

    Cryver WildStarOnline.de Team

    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    91
    Gilde:
    Veliks Traum
    Bei Star Wars ging das Spiel nicht wegen dem Bezahlsystem in die Hose, sondern weil es in einem Beta Status released wurde.
  6.  
    Brinx
    Offline

    Brinx Nexus-Kartograf

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    6
    Gilde:
    Legacy of Matukal
    Eben. Und carbine scheint das spiel "so wie es aussieht" richtig auszureizen. Noch n Pluspunkt ist das EA nicht dahinter sitzt!
    Cryver gefällt dies.
  7.  
    bullzzeye
    Offline

    bullzzeye Datacube-Sammler

    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Mannheim
    Gilde:
    Friendly Fire
    oder Ubisoft :ROFLMAO:
  8.  
    Silram
    Offline

    Silram WildStarOnline.de Team

    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    136
    aber trotzdem deren Spiele kaufen........
  9.  
    bullzzeye
    Offline

    bullzzeye Datacube-Sammler

    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Mannheim
    Gilde:
    Friendly Fire
    nicht wenn ichs vermeiden kann
  10.  
    fraxxz
    Offline

    fraxxz Nexus-Kartograf

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    3
    Ja, das stimmt wohl aber von einer monatlichen Gebühr auf free to play umzusteigen ist auch keine "super" Werbung für ein Spiel, sollte es dazu kommen.

    Ubisoft ist doch gar nicht so schlimm :)
  11.  
    Murphys_Law
    Offline

    Murphys_Law Datacube-Sammler

    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    16
    Muss ich zustimmen. Auch wenn Onlinepflicht besteht, aber das ist ja (mMn) immer das kleinste Problem... Die Qualität stimmt bei Ubisoft im gegensatz zu EA wenigstens. Naja gut, die Need For Speed-Reihe war bis auf die letzten Teile echt toll ebenso SimCity. Haben ja alle ihre Schattenseiten.

    Würde aber auch zu einem Abo-Titel tendieren. Wegen mir muss es nicht an die 13 Euro von WoW rankommen, 5-6 Euro sind für mich kleiner Student besser zu verkraften. :D
  12.  
    Ondrea
    Offline

    Ondrea Nexus-Kartograf

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    ...wenn man einmal so wie ich den Support von dem Verein benötigt hätte könnte man so etwas nicht schreiben.

    Aber zum Thema:

    Einen Shop gibt es mittlerweile in fast jeden Spiel, völlig unabhängig vom Bezahlmodell. Bedenklich wird es nur wenn Items im Shop verkauft werden die den Charakter Vorteile im Kampf bringen, gegen Mounts und solche Dinge ist ja nichts einzuwenden.
  13.  
    bullzzeye
    Offline

    bullzzeye Datacube-Sammler

    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Mannheim
    Gilde:
    Friendly Fire
    Nicht nur der Support auch die Plattform UPlay ist grausam.

    BTT:
    Ich finde es macht dann immer eine 2 Klassengesellschaft. Die leute die nichts kaufen (können) und die Leute die zu viel Geld haben ;)

    Echt schade sowas
  14.  
    Jera
    Offline

    Jera Eldanforscher

    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    55
    Ubischrott gibt nebenher den Entwicklern auch so knappe Termine vor, dass es nicht unwahrscheinlich ist, dass diese im "Beta" Stadium rauskommen und damit der Release vermurkst wird (eines der "aktuelleren" Beispiele wäre hier die Heroes of Might and Magic Reihe, dessen 6.ter Teil einfach nur gnadenlos untergegangen ist - und der Release war schon zweimal verschoben worden.. aber man muss es ja in die Öffentlichkeit prügeln).

    BtT.: Ein ABomodell schafft keine Zweiklassengesellschaft, sondern lediglich regelmäßig Contentpachtes. Sonst finden wir uns spätestens ein Jahr nach Release im nächsten Fanforum fürs nächste Spiel wieder - siehe GW2.
    Gehen wir von 13€ aus - die ja eigentlich keiner zahlen will - staune ich immer wieder, wie Leute, die sich angeblich sonst nichts leisten können, diese 13€ doch noch aufbringen können.
    Is wie mitm Rauchen.
    Passt ja doch irgendwie immer.
  15.  
    Starbeam
    Offline

    Starbeam Datacube-Sammler

    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Frankfurt
    Gilde:
    StarSheriffs
    Von mir aus kann das Spiel 20 € im Monat kosten. Solang Inhalt und Support damit ordentlich funktionieren bzw. gepatched/ upgedated wird.
  16.  
    Thee
    Offline

    Thee Admin

    Beiträge:
    4.712
    Zustimmungen:
    512
    Ort:
    Berlin
    Gilde:
    W* Online DE
    Ich gehe ja auch von einer käuflich zu erwerbenden Box bzw. einem Key samt einer monatlichen Zahlungsmöglichkeit und einem Shop aus, aber selbst diese Konstellation lässt ja noch so viele Möglichkeiten der Gestaltung offen... Ich bin gespannt. Etwas Vogelwildes wie ein "freier" Client und Free2Play und optional Boxen im Handel, die veschiedene Boni enthalten wäre mal "interessant" zu sehen bei einem reifen Titel wie WildStar, aber ich muss es nun gerade hier nicht unbedingt haben.

    Was ich ja die Tage ganz interessant fand und mich etwas zum nachdenken angeregt hat ist ja die Herangehensweise von NCSoft in Sachen Guild Wars 2. Die tourten ja kürzlich durch die Weltgeschichte um ihr Konzept von der "Living World" zu erklären. Mehr Content in kürzeren Abständen, Expansionen unwahrscheinlich und so weiter.

    Mal schauen... Die Carbine Studios haben ja angekündigt nicht unbedingt ein einfaches Modell ausgesucht zu haben, also wird man es den Spielern hoffentlich auch nicht erst ganz kurz vor Release präsentieren. Irgendwie muss man ja "nicht einfache" Sachen auch verstehen. ;)
  17.  
    Silram
    Offline

    Silram WildStarOnline.de Team

    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    136
    Es wird jede Woche einen Würfel des Todes geben der verschiedene Bonis und Maluses verteilt (die man im Shop wegkriegt) Shop verändert sich auch mit dem Würfel :)
  18.  
    Karnaga
    Offline

    Karnaga Eldanforscher

    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    74
    Gilde:
    Legacy of Matukal
    Ich frage mich immer noch warum so viele Leute irgendwelche komischen Systeme ausgraben, bzw wollen.

    Ich denke einfach das wir ein B2P Spiel mit Abo und Shop haben werden. Nachdem nun auch WehOhWeh den schritt gehen will und einen Ingamshop einbauen mag, in gewissen Regionen, steht es wohl nun auch JEDEM anderen MMO offen einen Ingameshop zu haben ^^.

    Ich hoffe einfach nur das es keine Pflichtkäufe im Shop gibt ala EP boost, Upgradesteine oder Inventarplatzupgrades. Ich erhoffe mir einfach einen Fluffstore für kosmetisches, Pets und Mounts, Housingartikel usw usf.
  19.  
    Thee
    Offline

    Thee Admin

    Beiträge:
    4.712
    Zustimmungen:
    512
    Ort:
    Berlin
    Gilde:
    W* Online DE
    Naja, @Karnaga die Spekulationen werden ja schon auch irgendwie von den Aussagen der Entwickler angestachelt. Ein Hybrid-System soll es sein und dazu noch eins, das nicht unbedingt einfach sein muss. Beides so allgemeine Aussagen, dass die Phantasie schon mal mit einem durchgehen kann...
  20.  
    Karnaga
    Offline

    Karnaga Eldanforscher

    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    74
    Gilde:
    Legacy of Matukal
    Ich geh immernoch davon aus das es total plumpes 0815 wird, egal was die bisslang gesagt haben :) .
    Porter und Telarn gefällt dies.
Ähnliche Threads
  1. Starbugs
    Antworten:
    142
    Aufrufe:
    23.557
Die Seite wird geladen...

Die Seite empfehlen

Gerade wird der Thread von (Nutzern: 0 und Gästen 0) angesehen.