1. Willkommen auf WildStarOnline.de!


    Also, nicht lange überlegen und schnell und einfach kostenlos registrieren und viele weitere Features wie unseren DevTracker, Chat und vieles mehr entdecken!

Bezahlmodell

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Redaro, 23. Mai 2013.

Bezahlmodell

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Redaro, 23. Mai 2013.

  1.  
    Nova
    Offline

    Nova Datacube-Sammler

    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    12
    Dem kann man nur zustimmen @Starbugs

    mir ist allerdings immer noch nicht klar für wen sich z.B. kleinen XP Boosts für Echtgeld (auch im Spiel auffindbar) wirklich so lohnen, dass sie nachher einen Vorteil haben. Warum? Weil sie 2 Tage früher eventuell an equip kommen, an das Endgame? an das ganze "GOLD" und die "REICHTÜMER"? ;o)).

    Noch weniger kann ich verstehen wer sich dadurch benachteiligt fühlt. Meiner MEinung nach sind die wenigsten, die sich darüber aufregen, wirklich am Ende davon betroffen, weil vollkommen "wayne", da sie das Spiel komplett anders spielen.

    Für Pros?, na ja Pros haben sogar Manchmal finanziers die sie Unterstützen.

    Aussderm sind sie früher "Fertig" mit dem Game sofern man bei einem MMO davon sprechen kann.

    Ich sehe es wie Starbugs und ein paar andere hier. Spiele scheitern nicht weil sie mit dem ABO daher kommen, sondern weil die Spieler unter ABO ein Spiel verstehen, was 0 Fehler haben darf, die eierlegende Wollmilchsau darstellt und sie jedwede Rechte haben. Was natürlich alles nicht stimmt, nirgendwo. Aber sie erwarten es.

    Free to play hat inzwischen einen eher negativen Ruf. Das dürfte somit weg fallen. Alles andere ist erlaubt.

    Aber das Game wird dann erfolgreich, wenn es genügend Inhalte bietet die a) nicht in 3 Wochen durchgespielt werden können und b) das Spiel insgesamt für einen Kreis an Spieler Spass macht uns sie sich wohl fühlen, mit allem was dazu gehört. Von Community bis Inhaltsupdates.

    Diese Diskussion um das Bezahlmodel gab es schon häufig allen Voran auf Buffed z.B. die damals zumindestens das absolute Ende der Abo Ära und der Rise of the Free to Play Spiele gehyped haben.

    Free to play ist schon on top, da es ja auch mehr spiele im Internet gibt als die großen mmos. Die dürften sogar eher die Minderheit sein. Sie sind sozusagen die Spitze der Online Games. Sind sie gut, dürfen sie sogar ABO. Problem bisher war, es gab zu viel Games mit Defiziten, die gar nicht so schlimm gewesen wären, wäre die aufgebrachte Community nicht darüber her gefallen.

    Community, das nächste Zauberwort. Wenn es nicht geschafft wird, Spieler in Gruppen (gilden) in das SPiel zu holen die nach aussen ja das Spiel am Ende vertreten, weil sie es gebündelt spielen und intern, den Startpunkt für viele Spieler darstellen, wirds auch nix werden. Es gibt so viel woran heute ein MMO scheitern kann, die Erwartungen so hoch, dass man sich selbst am ehesten mal die Frage stellen sollte, was will ich und ist das realistisch.
  2.  
    Uncle_Sparrow
    Offline

    Uncle_Sparrow Abgewatschter

    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    84
    Gilde:
    Verba Magistri

    MÖÖÖP Falsch :jimlad:

    1. Ein großes Franchise ist so sehr ein Erfolgsgarant wie ein Apfel eine Birne ist.​
    Das Spiel war (besonders damals) einfach verdammt gut, das hatte aber mit dem Franchise erstmal herzlich wenig zu tun. Das erleichtert nur die Promo.​

    2. Im Vorfeld bekannt zu sein ist fast sogar kontraproduktiv. Den so (wie W* jetzt) hast du zwar eine kleinere, dafür aber konstruktivere Community. Denn die bisherige Community von WildStar besteht aus Leuten, die sich mit dem bisher zugängigen Material wenigstens ein bisschen auseinander gesetzt haben, dieses gut fanden und sich deshalb der Community angeschlossen haben. Äußerst hilfreich für das Projekt "The Devs are listening".
    Keine Leute vom Typ "ich mag Star Wars, deswegen freue ich mich jetzt auf SWTOR".​

    3. Klar hat sich der Markt gewandelt. Aber auch WoW hatte Konkurrenz - und war besser.​
    Das Grundprinzip ist demnach sogar identisch. Also kann man durchaus die Situationen vergleichen.​

    4. Ein Abo-Modell ist das Non-Plus-Ultra :p

  3.  
    Nova
    Offline

    Nova Datacube-Sammler

    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    12
    Also falsch ist in solchen Diskussionen meist wenig, Es sind Meinungen. Und meiner Meinung nach ist der Punkt in so fern richtig, dass WOW damals das Genre auf einen neuen Stand gehoben hat.

    Ich kam damals von UO und SWG und wenn man mal eine Serverausfall mitgemacht hat, der mehr als eine Woche dauert oder ständige Verbindungsprobleme durch British Telecom der weiss wovon ich rede,

    Blizzard hat damals nicht nur ein großartiges SPiel geschaffen, sie haben sich mit Dingen auseinandergesetzt, ausserhalb des eigentlichen Games, und hier Standards geschaffen, Stichwort Servertechnologie und Absprachen mit Telefonprovidern.

    Man kann es sich , wenn man das Thema im Ganzen betrachten will, nicht so einfach machen.
  4.  
    Uncle_Sparrow
    Offline

    Uncle_Sparrow Abgewatschter

    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    84
    Gilde:
    Verba Magistri
    @Nova Ich hab doch extra "MÖÖÖP" gesagt, damit das "Falsch" danach nicht so hart und böse klingt :jimlad:

    Hehe, hab dich. :whistle:

    Ich bin derweil weiterhin dafür, dass man es sich so einfach machen kann. Aber das haben wir ja auf der letzten Seite schon ordentlich dokumentiert, deswegen begnüge ich mich jetzt damit, mich über den zitierten Satz lustig zu machen. :jimlad:
  5.  
    Nova
    Offline

    Nova Datacube-Sammler

    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    12
    hm was gibts darüber lustig zu machen. Du hast ja allg. geschrieben es ist falsch. Ich habe geschrieben, meiner Meinung nach ist es richtig. Das ist ein Unterschied. Viel spass beim lachen..
  6.  
    Starbugs
    Offline

    Starbugs Eldanforscher

    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    236
    Gilde:
    Legacy of Matukal
    @Uncle_Sparrow @Nova Bitte auf den Ton und den Topic achten. Wir versuchen die Moderation so gering wie möglich zu halten.Wenn ihr eine emotionale Privatdiskussion führen wollt würde ich euch bitte das via PM weiter zu vertiefen. Es besteht kein Grund sich hier anzustänkern ;)
  7.  
    Uncle_Sparrow
    Offline

    Uncle_Sparrow Abgewatschter

    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    84
    Gilde:
    Verba Magistri
    Sorry my bad. Ich bin oft gar nicht so böse wie man meinen sollte ;) Zu meiner Entschuldigung: Ich bin frustriert wegen der ganzen Lernerei :jimlad: Offtopic Ende.
  8.  
    Nova
    Offline

    Nova Datacube-Sammler

    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    12
    ich bin gaaanz ruhig. ;o) Über anstänkern in einem Forum bin ich weit hinaus. Meine nur, dass man anderen Meinungen nicht pauschal als falsch darstellen kann, sondern sie nur nach "eigener Meinung" als richtig oder falsch bezeichnen kann. Da ist ein kleiner, aber feiner Unterschied, aber ok back to topic.

    wenn es hilft ..sorry @ uncle_Sparrow
  9.  
    Silram
    Offline

    Silram WildStarOnline.de Team

    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    136
    Alle vertragen alles wieder gut?

    Dann schaut doch mal im Düsterwald Thread nach ;)

    *Werbung Ende*


    Ne ich denke dazu wurde halt alles gesagt.
    Jedes Modell hat seine Vor- und Nachteile (für wenn auch immer)

    ich hoffe das Wildstar ein ordentliches Modell bekommt (ein reines Pay2Win ist eine schlechter Werbung an aktive Spieler die das Game gerade promoten).
    Anschließend wird es an den Spielern und dem Publisher liegen wie sich das ganze Projekt weiter entwickelt.
  10.  
    Runon
    Offline

    Runon Datacube-Sammler

    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    14


    Ich denke, die Leute die keine 13 Euro monatlich zahlen wollen, die wollen auch keine 5 Euro zahlen. Vermutlich geht es diesen eher ums Prinzip, nicht monatlich für ein Spiel zahlen zu wollen, als um den so immens hohen Betrag.

    Persönlich würde ich für ein richtig gutes MMO auch 50€ und mehr zahlen, bei, sagen wir mal, etwa 100 Stunden Spielzeit im Monat ist auch das sehr wenig, im Vergleich zu anderen Hobbys.
    Das 50€ manchen zu viel ist kann ich natürlich verstehen, wird auch gewiss nicht kommen. Aber wem 13€ zu viel für ein Hobby sind, naja, da zweifle ich dann auch daran wie "ernst" derjenige das Spiel nimmt.
    Nun primär kann es Carbine natürlich egal sein, mit welcher Ernsthaftigkeit ihre Spieler an die Sache heran gehen, allerdings sind diejenigen mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht die Typen, die jahrelang ununterbrochen dran bleiben und auch in "schwächeren" Phasen des Spiels nicht kündigen.
  11.  
    Mag Daddy
    Offline

    Mag Daddy Datacube-Sammler

    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    Niedersachsen
    @Runon wie im Thread schon mehrmals beschrieben kommt bei einen monatlichen Abo von 13 € + Itemshop einfach eine starke Erwartungshaltung mit .... ich nehme mal an fast jeder Member hier wird das Spiel eh ab Release gekauft haben aber für viele Leute da draußen die W* noch nicht kennen wird ein Abo ohne vernünftige Trialversion keine Option sein da man von früheren MMOs zum Launch stark endtäuscht wurde (Siehe z. B. Warhammer Online)
  12.  
    Silram
    Offline

    Silram WildStarOnline.de Team

    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    136
    Es gibt aber welche die ein F2P Modell (selbst wenns nicht ganz so schlecht ist) Ablehnen und so das Game nicht zocken werden.
  13.  
    Leijona
    Offline

    Leijona Eldanforscher

    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    119
    Gilde:
    Das Netz
    Und es gibt welche, die das Spiel nicht spielen werden, wenn es monatliche Kosten hat. Und nun? Irgendwem passt es immer nicht ;)
  14.  
    Starbugs
    Offline

    Starbugs Eldanforscher

    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    236
    Gilde:
    Legacy of Matukal
    B2P oder P2P mit einer Trial direkt von Beginn wäre toll aber damit beschneidet man sich selbst die Boxenverkäufe stellenweise :/
  15.  
    Silram
    Offline

    Silram WildStarOnline.de Team

    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    136
    Die Frage wird halt nun sein ob NCSoft groß Werbung macht oder nicht.
    Weil Wildstar muss sich halt nicht verstecken.
    Wenn viele wissen wie das Spiel so ist dann kommen die halt.

    Bisher kennt man Wildstar nicht weil da nichts großartig passiert.
    Die haben ja noch nicht mal ein offizielles Forum.

    Gibt viele die noch bei TESA sind und vlt noch wechseln werden
  16.  
    Leijona
    Offline

    Leijona Eldanforscher

    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    119
    Gilde:
    Das Netz
    Sie werden bestimmt noch Werbung machen, sobald sie es für richtig erachten. Carbine sagte bereits, dass sie das aktuell noch nicht wollen, aber später im Jahr machen werden.

    Ob sie ein offizielles Forum machen werden ... da wäre ich gar nicht mal so sicher. Und fände es auch nicht tragisch, wenn sie keines hätten.
  17.  
    Silram
    Offline

    Silram WildStarOnline.de Team

    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    136
    Warum sollten die kein offizielles Forum machen(wollen)?
    Zu jedem Spiel gibts ein.
    Wie sollen deren Devs oder Com Manager kommunizieren?

    Nur durch inoffizielle foren?
  18.  
    Uncle_Sparrow
    Offline

    Uncle_Sparrow Abgewatschter

    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    84
    Gilde:
    Verba Magistri

    In der Regel werden Trials doch glaube ich bewusst nicht direkt ab Release freigeschaltet, sondern erst nach ein paar Monaten. Vermutlich weil die erste Ansturm so oder so ausreicht, um die Server zu füllen und ans Limit zu treiben (entsprechend würde man bei zusätzlichen Trial-Zockern am Release-Tag ja auch eher zu Fehleinschätzungen der benötigten und sinnvollen Servermenge neigen).
    Dazu kommt, dass die Versuchung eine Box zu kaufen am ersten Tag/den ersten Tagen am größten ist. Das würde man sich ja mit Instant-Trials komplett verhageln.
    Und sind auch ohne Trials vom Start weg die Startgebiete nicht schon immer genug überlaufen? :jimlad:

    Edit: Sorry, den Teil mit den Boxen hattest du ja auch schon erwähnt, hab nicht aufgepasst :sorry:

    Edit 2: Das mit den fehlenden offiziellen Foren verstehe ich auch nicht so ganz, gibt's da gute Gründe? Resourcenschonung? Förderung der Community-Selbstverwaltung? :)
  19.  
    Starbugs
    Offline

    Starbugs Eldanforscher

    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    236
    Gilde:
    Legacy of Matukal
    Es wird offizielle Foren geben, bin ich mir sicher. Aber alles zu seiner Zeit ;)
  20.  
    DelFreako
    Offline

    DelFreako Nexus-Kartograf

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    3
    Hmmhmmhmm das bezahl Modell. Ehrlich gesagt habe ich die letzten 2 Jahre kein einziges mmorpg mehr "abboniert" oder für f2p Geld im itemshop ausgegeben. Ehrlich gesagt war mein letzter kauf gw2. Ich glaube das f2p Model das schlimmste was mir und dem Spiel passieren könnte. Wildstar ist ein dermaßen interessanter Titel für mich und trotzdem würde es mir Schwerfallen für einen f2p Titel Geld auszugeben. Die Spielweise ist von Spielern f2p titeln unter aller sau meiner Meinung. Meiner Meinung könnte dem Spiel nur die kaufweise von gw2 oder Abo dem Spiel zu einer wirklichen dauerhaften Marktgröße verhelfen. Und zum Thema offizelles Forum. Naja der Zusammenhalt von sich selbst organisierten Foren und der dortigen Spieler ist ja wohl super Werbung. Ich mein schau dir an was von der Mund Propaganda aus Minecraft wrde. Außerdem spart man Geld für admins bugfixes usw usw . Aber ein offizelles englisches Forum könnte es vielleicht trotzdem geben für das"mein Spiel geht nicht mehr!!¡¡!11" :D
Ähnliche Threads
  1. Starbugs
    Antworten:
    142
    Aufrufe:
    23.556
Die Seite wird geladen...

Die Seite empfehlen

Gerade wird der Thread von (Nutzern: 0 und Gästen 0) angesehen.