1. Willkommen auf WildStarOnline.de!


    Also, nicht lange überlegen und schnell und einfach kostenlos registrieren und viele weitere Features wie unseren DevTracker, Chat und vieles mehr entdecken!

Casual vs. Hardcore: Wo steht ihr?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von luelue73, 2. August 2013.

?

Casual oder Hardcore ?!

Diese Umfrage wurde geschlossen: 9. August 2013
  1. Casual

    12,2%
  2. Hardcore

    34,7%
  3. Hybrid

    53,1%

Casual vs. Hardcore: Wo steht ihr?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von luelue73, 2. August 2013.

  1.  
    Der Imperator
    Offline

    Der Imperator Nexus-Kartograf

    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Vorderpfalz
    Dann baue dir deinen eigenen Raid auf. Es gibt genug Leute die auf Grund von Familie und Beruf um 19 Uhr noch nicht spielen können und vor dem gleichen Problem stehen. ( mir geht das auch so)

    Ich habe mir deshalb für 8 Euro im Monat einen vserver gemietet auf dem ich Teamspeak installiert habe und eine Raidwebseite installiert ist (Kalender,DKP und Forum) dann im Spieleforum gepostet das man einen Raid für Feierabend und Familienspieler aufbauen will und innerhalb von 2-3 Wochen stand das Ding.

    Meistens findet man ja auch in der eigenen Gilde schon die ersten Leute die zum Gildentermin auch verhindert sind.
  2.  
    Paem
    Offline

    Paem Datacube-Sammler

    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    28
    [x] Hardcore


    Meine Definition von Hardcore in Bezug auf meinen PvE-Spielstil beinhaltet;

    100% Charakterbeherrschung, 120% (Raid-)Motivation, Theorycrafting, bestmögliche Raidvorbereitung (Taktiken, Equip, Skillung, Hardware, Software), maximaler Schwierigkeitsgrad, Ausdauer, Wiperesistenz, Wettbewerbsfähigkeit an der Endgame-Front, (Soziale-)Kompetenz, Kritikfähigkeit, Verlässlichkeit und eine relativ große Zeitinvestition (quasi ganz oder gar nicht).

    - Akzeptiert ihr die Existenz der jeweils anderen Spielweise?
    Natürlich.

    - Ist es für euch ok, das die jeweils andere Spielweise von Carbine gefördert wird?
    Wenn deswegen die meinige nicht zu kurz kommt und herausfordernder Endgamecontent
    allgegenwärtig bleibt, klar ^^

    - Wird es für Gelegenheitsspieler überhaupt lohnend, Wildstar anzugehen?
    Mit Sicherheit.
    Valdaran gefällt dies.
  3.  
    Valdaran
    Offline

    Valdaran Datacube-Sammler

    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Dannenfels
    Hardcore

    Und sehe das ganze ansich genauso wie Paem, wenn ich ein MMO anfange gebe ich immer 200% und investiere neber der Arbeit soviel Zeit wie möglich(4-6 Stunden pro Tag) am WE mache ich auch gerne mal durch solange es was zu tun gibt.

    Zum Release wird deshalb natürlich auch erst mal Urlaub genommen :)
  4.  
    Karnaga
    Offline

    Karnaga Eldanforscher

    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    74
    Gilde:
    Legacy of Matukal
    Um mal ein Hardcorespieler Vorurteil einzuwerfen: Immer diese Leute die denken sie könnten mehr als 100% geben :p .

    Ansonsten kann man Paem aber, als hardcore spieler, zustimmen.
  5.  
    Rage
    Offline

    Rage Eldanforscher

    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Wilhelmshaven
    Gilde:
    G.E.N.T.
    Sorry, irgendwie schleifen die Definitionen hier stark...

    Ich verstehe unter Hardcore "Content ist da, 9 Uhr ist der Server oben, halb 10 ist Pull." - alles drunter ist <InsertSubDefinitionCrapSchubladenBlubb>....darum benutze ich für mich das tolle, mir noch nicht lange bekannte "Prosual"...
    Eardilix gefällt dies.
  6.  
    Karnaga
    Offline

    Karnaga Eldanforscher

    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    74
    Gilde:
    Legacy of Matukal
    Ne halbe Stunde vorlaufzeit? WTF? Vor der neuen Ini ausloggen am nächsten Tag 21:05 ist pull ^^.
  7.  
    Rage
    Offline

    Rage Eldanforscher

    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Wilhelmshaven
    Gilde:
    G.E.N.T.
    Oida - NIMM MISCH HALT KRASS ERNST EY!

    Ne, Butter bei de Fische: ich mein ok, jeder erzählt sich, dass er viel hardcorerererer ist und das man die Leute, die 0.0125% weniger Zeit investieren sowieso als Kackboons abstempelt und sowieso jeden und alles bis zum Weirdo-caust übertrumpft... trotzdem..was ist hardcore..

    Ich hatte zu Maxzeiten 6 feste Raidtage (25 Raid Main, 10 Raid Main, 10 Raid Twink, je 2 Tage) Hardmodes (bei mir spezeill WoW), hab PvP auf 2.XK betrieben und immer 101% gegeben mit Excel-Tabellen, SimCraft und sonstewas, kannte jedes Forum und war sogar im Offiziellen recht bekannt, war mit jedem Namhaften per Du und was weiß ich - bin ich jetzt HardCore ? Hab da oben Hybrid angeklickt, weil ich mich so nicht bezeichnen würde. Casual aber auch sowas von gar nicht..

    Erzählt mir, was bin ich - und wie nennt sich das und was gibt es noch?
  8.  
    Karnaga
    Offline

    Karnaga Eldanforscher

    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    74
    Gilde:
    Legacy of Matukal
    Hm Prolgamer? Ne scherz bei Seite :) . Ich nehm dich nicht ernst wenn du mich nicht ernst nimmst :D . Warum man alles betiteln muss versteh ich auch nicht, jedoch würde ich dank meiner Spielweise und art wie ich an die dinge herangehe als Hardcorespieler bezeichnet werden. Das ist mir absolut Wumpe wo mich andere Leute einordnen und ich mach einfach mein Ding, sollen die mich schimpfen wie sie wollen :D .

    Und was es noch gibt? *Zitatanfang* Es gibt nur cool oder uncool und wie man sich fühlt!*Zitatende*
  9.  
    Rage
    Offline

    Rage Eldanforscher

    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Wilhelmshaven
    Gilde:
    G.E.N.T.
  10.  
    Jinetica
    Offline

    Jinetica Datacube-Sammler

    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Österreich
    Gilde:
    auf der suche
    [​IMG]

    sorry ._.

    Gute Beschreibung, hätte ich selbst nicht besser sagen können.

    Nur eine Frage da ich nie ein PvE-ler war, hat es bei euch im Theorycrafting länger für Raids oder Arena bei 2k+ gedauert?

    Hab mir überlegt ob ich in Wildstar mal ein bisschen ins PvE schnuppern werde..
  11.  
    Rage
    Offline

    Rage Eldanforscher

    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Wilhelmshaven
    Gilde:
    G.E.N.T.
    Kein Thema, passend gebracht :D

    Sorry, ich versteh die Frage nicht wirklich, was meinst du mit länger gedauert ? Theorycraft hat sich (bei mir zumindest) fast nur auf PvE bezogen, sprich Excel-Sheets, SimCraft oder auch 2-3 Calc-Tools...im PvP war das immer mehr so der FotM Kram...halte deine GrundStats wie Hit etc und maxe den FotM Stat :)
  12.  
    Jinetica
    Offline

    Jinetica Datacube-Sammler

    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Österreich
    Gilde:
    auf der suche
    Hm ach okay, na ich bin leider nicht der WoW-Experte, war nicht mein Game.

    Hab eher sowas wie GW1 oder Aion gespielt (Ja ich bin so ein NCSoft Fanatiker), und da lag für mich der Schwerpunkt eigentlich immer im PvP, deswegen kenn ich mich nicht so gut im pve aus, bzw. war PvE immer so einfach ich weiß nicht.. alle meckern aber PvE ist wenn man Jahre gegen Spieler gespielt hat immer ein Witz gewesen. Deswegen hoffe ich dass in W* pve so richtig hart wird, dass man auch mal was dafür tun muss.

    In WoW war das doch so (glaube ich) das zu Wotlk z.b. so war, dass niemand die Raids zu Beginn geschafft wurden und die einfacher gemacht wurden oder? Sowas würde mir dann den Reiz geben deswegen interessiert es mich wielange ihr so durchschnittlich gebraucht habt für euer Theorycraft gebraucht habt. War das unterschiedlich bei jedem Raid, unterschiedlich lang bei jeder Klasse? Neue Tabellen nach jedem Patch?

    In den meisten Games die ich gespielt hab gab es nicht wirklich so FotM-Klassen deswegen hat man einfach Tabellen von jeder Klasse aufgestellt mit verschiedenen Builds/Sockelungen und wie sich wer in der Gruppe und gegen gegnerische Spieler/Gruppen auswirkt, hat halt ewig gedauert das zu machen aber wenn mans fertig hatte, lief das eigentlich bis der nächste große Patch draußen war.
  13.  
    Rage
    Offline

    Rage Eldanforscher

    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Wilhelmshaven
    Gilde:
    G.E.N.T.

    Nein, die wurden schon zügig geschafft, da wurden lediglich permanente Debuffs auf den BossMobs eingeführt, dessen Stacks sich periodisch erhöht haben - quasi "Diese Woche seid ists schwer, nächste Woche 5% leichter, in 3 Wochen 10%..usw" bis maximal 25%, 30%...so dass hinterher die Bosse nicht mehr mit dem Anfang vergleichbar waren...

    Und wie lange hat man gebraucht..die Tools/Tabellen wurden bei Statänderungen angepasst, neu kalkuliert...bei neuem Equip Teil einsetzen, neu sockeln, neu enchanten, nachrechnen..das konnte schon Zeit in Anspruch nehmen...oft hat aber auch "Schaffe dir nen Weg und halte dich dran" gereicht, je nach Patchstand...wie das je Klasse war...keine Ahnung, die Mages und Warlocks haben auf SimCraft geschwört, wir Rogues hatten Exceltabellen, OffWarris auch..es gab zwar Multiklassentools, aber die haben nur für manche Speccs funktioniert...

    TL;DL - du konntest schon Zeit aufwenden, allerdings verlief das Zeit/Nutzen -verhältnis entlang einer E-Kurve :)
  14.  
    Jinetica
    Offline

    Jinetica Datacube-Sammler

    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Österreich
    Gilde:
    auf der suche
    Alles Klar, vielen Dank ;) immer ein Vergnügen mit Leuten zu reden die Ahnung haben.

    Ich weiß nur im PvP war es einmal eine Riesenarbeit und dann hatte mein für eine gewisse Zeit ruhe.
  15.  
    Wolfsspinne
    Offline

    Wolfsspinne Datacube-Sammler

    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Schwarzwald
    Gilde:
    Gilden sind nicht mein Fall; eine kleine Gruppe von gleichberechtigten Freunden wäre was ich derzeit suche.
    Mal ne doofe Frage:
    Darf man sich überhaupt als Casual-Spieler bezeichnen, wenn man schon ein halbes Jahr bis ein Jahr vor Release im Forum zu einem Spiel rumhängt?
    Silram und Rage gefällt dies.
  16.  
    Rage
    Offline

    Rage Eldanforscher

    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Wilhelmshaven
    Gilde:
    G.E.N.T.

    images.jpeg
  17.  
    Jinetica
    Offline

    Jinetica Datacube-Sammler

    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Österreich
    Gilde:
    auf der suche
    Das hab ich mir eigentlich anfangs auch gedacht, ich glaube auch dass die Mehrheit hier eher zu den hardcore/hybrid spielern gehören wird.

    Aber es gibt ja auch normale Spieler die sich einfach mal orientieren was für Optionen es gibt wenn ihr Game mal langweilig wird/content fehlt.
  18.  
    Soromi
    Offline

    Soromi WildStarOnline.de Team

    Beiträge:
    1.627
    Zustimmungen:
    245
    Gilde:
    Veliks Traum

    Casual sagt ja nur, das du vll. nur jeden 2. Abend mal 1-2 Stunden Zeit hast, das spiel zu spielen. Nicht, wie sehr du dich auf das Spiel freust.
  19.  
    Rage
    Offline

    Rage Eldanforscher

    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Wilhelmshaven
    Gilde:
    G.E.N.T.

    Das ist zwar richtig, aber sind die Folgeerscheinungen und Randbedingungen nicht auch anders? Jemand, der weniger Zeit auf etwas aufwenden will, wendet auch i.d.R. weniger Zeit in Begleitliteratur oder Supportthemen wie Foren auf und das meist auch mit weniger Eigeninitiative etc...

    Tl;DR - Stimmt schon, aber die Schublade passt nicht.
  20.  
    Soromi
    Offline

    Soromi WildStarOnline.de Team

    Beiträge:
    1.627
    Zustimmungen:
    245
    Gilde:
    Veliks Traum
    Ich selber spiele garkein Starcraft, hab ich noch nie, schau mir aber gerne 2-3 mal im Monat für nen abend irgendein Turnier oder so an. Ist halt auch eine entspannung, andere sehen spiele nur als entspannung, beschäftigen sich aber trotzdem gerne damit :p

Die Seite empfehlen

Gerade wird der Thread von (Nutzern: 0 und Gästen 0) angesehen.