1. Willkommen auf WildStarOnline.de!


    Also, nicht lange überlegen und schnell und einfach kostenlos registrieren und viele weitere Features wie unseren DevTracker, Chat und vieles mehr entdecken!

Instanzierung der Anfangsgebiete mit nur 20 Spielern ?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Der Imperator, 9. August 2013.

Instanzierung der Anfangsgebiete mit nur 20 Spielern ?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Der Imperator, 9. August 2013.

  1.  
    Soromi
    Offline

    Soromi WildStarOnline.de Team

    Beiträge:
    1.627
    Zustimmungen:
    245
    Gilde:
    Veliks Traum
    Du willst also, das es instanzierte Gebiete gibt, dann nicht instanzierte Worldbossgegenden, nicht instanzierte Open-PVP Gebiete...Hauptstädte dann wohl nicht instanziert, Questhubs instanziert, und das am Ende dann gefühlt immer im wechsel, während man durch die Welt läuft, wodurch man dauernd in Ladebildschirme kommt.....klingt nicht gut :/

    Und was ist mit Zirkeln? Sollte man da auch in die Gleiche instanz kommen? Was wenn 2 Gilden in unterschiedlichen Instanzen sind, aber 5 Mitglieder sich Gildenübergreifend einen Zirkel teilen? Ist die Freundschaft da unwichtiger?
  2.  
    Valdaran
    Offline

    Valdaran Datacube-Sammler

    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Dannenfels
    Hättest du denn auch einen Link zu der Aussage?
  3.  
    Paem
    Offline

    Paem Datacube-Sammler

    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    28
    Zitat: "wir instanziieren unsere Anfangsgebiete, um eine bessere Erfahrung für Einsteiger zu gewährleisten"

    Quelle: www.wildstar-online.com/de/news/wildstar_wednesday_ergebnisse_des_stresstests.php

    OT - aber da wir eh schon mitten in der X-Diskussion sind - hier noch ein paar Quellenangaben zur offenen Welt.

    Zitat: "[...]denen sie in der offenen Welt begegnen"

    Quelle: http://www.wildstar-online.com/de/news/wildstar_wednesday_state_of_the_beta.php

    Offizielle Randinfos zu Open World PVP findet man hier (englisch)
    http://wildstar-central.com/index.php?threads/clearing-up-misconceptions-on-open-world-pvp.2072/

    Wenn ich mich richtig erinnere, ist in irgendeinem Video ein Gebietswechsel zu sehen.
    Des darfst Du Dir aber selbst raussuchen: http://www.youtube.com/user/WildStarOnline/videos
    Eardilix gefällt dies.
  4.  
    Jinetica
    Offline

    Jinetica Datacube-Sammler

    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Österreich
    Gilde:
    auf der suche
    Is doch schön dass die Anfangsgebiete instanziert sind,.. so wie bei Aion, die ersten beiden Gebiete waren nur pve und da war recht viel los zu release, dann gabs channels und glaub ab lvl 25 wenn man dann halt schon bissl Ahnung und Verständnid des Games und der Klassen hat wurde man dann zugebombt mit pvp

    Solange das Open-PvP gut gemacht wird und nicht instanziert is mir das wurscht.

    Bitte macht in den open pvp gebieten keine Flugmounts oder generell mounts, sonst ist open pvp ja irgendwie sinnlos außer man kann auf dem Mount jemanden vom seinem Mount runterknallen.#Wildstarpls
  5.  
    Valdaran
    Offline

    Valdaran Datacube-Sammler

    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Dannenfels
    Danke sehr allerdings kann "in der offenen Welt begegnen" ja auch einfach die Welt auserhalb von Dungeons, Raids und co. gemeint sein. Das muss ja nicht zwangsläufig bedeuten das die Gebiete selber in der "offenen Welt" nicht durch Ladebalken getrent sind.
  6.  
    Paem
    Offline

    Paem Datacube-Sammler

    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    28
    Gerne. Doch eigentlich bedeutet es genau das, denn das ist die eigentliche Definition von "Open World" Sonst würde man genau genommen von Leveln oder instanziierten Gebieten reden. Das wiederum muss aber nicht bedeuten, dass in den Gebieten einer offenen Welt keine Level implementiert sein können.

    Offene Welten sind in der heutigen Zeit jedoch noch weitestgehend endlich, da der technische Aufwand irgendwann viel zu groß und wohl nicht mehr finanzierbar wäre (Serverlast/-leistung & Co) - Daher gibt es bei WOW zum Beispiel auch eine Ladezeit zwischen Kalimdor und den Östlichen Königreichen, da diese Kontinente salop gesagt technisch voneinander getrennt laufen (Fachgesimpel spar ich mir an dieser Stelle) In der jeweiligen offenen Welt, sprich i.d.F. auf dem Kontinent, kann man sich jedoch völlig frei bewegen.

    Aber egal, bevor wir noch weiter abschweifen; Die Zeit wird es zeigen ;)
  7.  
    Tnb
    Offline

    Tnb Nexus-Kartograf

    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Berlin
    Ich bin kein Designer und auch kein Backend Entwickler, wie die genaue technische Umsetzung am Ende aussieht und wie sie funktioniert muss halt der Entwickler festlegen. Das kann eh keiner von uns ...
    Meine Grundaussage ist immer noch einfach nur das instanzierte Server mehr Vorteile bieten. Aktuell ist es einfach so das 1 Millionen Spieler Anfangen und nach 1-3 Monaten hat man noch 100 000 (alles fiktive Zahlen). Dann hat man vielleicht noch 1-2 volle Server und auf dem Rest ist Totentanz angesagt. Was machst du dann? Schön dann hast du dein Worldboss für dich alleine, aber deine Stadt greift dann keiner an oder nur 5 Mann und dein Open PvP kannst du dann auch vergessen. AH ist leer und findest kein zum Handeln.

    Dann zahlst du vielleicht 20€ für ein Server Transfer und stellst 2 Wochen später fest, das es hier nicht besser aussieht. Dann hörst du auf zu zocken weil du kein Bock mehr hast.

    Server zusammenlegen und leere Server schließen hat noch absolut kein Publisher/Entwickler nach dem großen Ansturm gemacht, die haben immer zu lange gewartet bis es zu spät war.

    Blizzard drückt sich ja sogar selbst nach 10 Jahren WoW noch, die leeren Server zu schließen oder Server zusammenzulegen. Nee die bauen da lieber Serverübergreifende Features ein, um leere Server zu fördern, obwohl die Spielerzahlen kontinuierlich sinken.
  8.  
    Eardilix
    Offline

    Eardilix Eldanforscher

    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    47
    Gilde:
    Fleo Verum
    Warhammer Online hat vergleichsweise früh die ersten Server zusammen gelegt (Release war 18. September 2008 und Ende November waren bereits kostenfreie Chartransfers möglich! Im März 2009 dann Serverschließungen (quasi ja Zusammenlegungen): http://www.gamestar.de/spiele/warha...ning/news/warhammer_online,43478,1954529.html

    Blizzard legt mit dem nächsten Patch, zugegeben nach 10 Jahren viel zu spät, die Server quasi zusammen: http://eu.battle.net/wow/de/blog/10551009/Patch_54_Feature-Vorschau_Verknüpfte_Realms-05_08_2013
  9.  
    Geliduzz
    Offline

    Geliduzz Eldanforscher

    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Augsburg
    Gilde:
    Legacy of Matukal
    In RIFT ging das glaub ich auch recht schnell mit Transfers. Ein Jahr oder so ??
    Und die Aussage das Bli$$ard die Server jetzt erst zusammenlegt ist nur halb richtig.

    Bereits mit Patch ppuuhh kurz nach MOP Release waren einige Gebiete schon Serverübergreifend nutzbar. Z.b. konnte man vor Ogrimmar oder Stormwind X-Realm Leute anschreiben. Jetzt wird das ganz noch intensiver betrieben um den richtig toten Servern und den Gilden drauf eine Chance zu geben Leute zu finden. Man braucht keinen Serverwechsel mehr um einer Gilde auf einem anderen Server zu joinen und man kann dann auch Arena Serverübergreifend spielen.

    Aber gut wir sind ja hier bei Wildstar!
    Das die Anfangsgebiete getrennt sind und auf 20 Mann begrenz find ich sehr sehr sehr gut.
    Wer kennt das nicht: Töte Drölfzehn Ameisen und vor jedem Spawnpunkt stehen 100 Leute. Vor allem in dem "Tutoriallevel" ist das sehr sinnvoll. Später dann in den höheren Levelgebieten und da wo Open PvP möglich ist sollen die bitte so viele Leute wie möglich reinlassen. Allein wegen den Worldbossen die es ja geben wird macht es keine Sinn die Gebiete auf 20 Mann zu reduzieren.

    Serverzusammenlegung ist ein andere Thema, damit sollten wir uns erst befassen wenn es soweit ist. Ich hoff das es nicht so lang dauern wird wie bei Weh Oh Weh (10 Jahre) aber auch nicht so schnell geht wie bei Warhammer.
  10.  
    Zayre
    Offline

    Zayre WildStarOnline.de Team

    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    58
    Gilde:
    Veliks Traum
    kurz OT:
    So alt ist wow noch nicht
    Das Spiel wurde am 23. November 2004, dem 10. Jahrestag des Warcraft-Franchises, in Mexiko, Neuseeland, Kanada,Australien und den USA veröffentlicht. Während es in Europa am 11. Februar 2005 erschienen ist
    und die notwendigkeit server zusammen zu legen bestand ja noch nicht von anfang an, es gab ja auch zeiten da wurden noch neue eröffnet (Terrordar yay \°/ ).

    Und BTT:
    Ich denke mal die Instanzierung der Startgebiete ist aus genau dem gedanken entstanden, das nicht alle anfänger im startgebiet den selben "skorpion" töten müssen und sich dabei stapeln
  11.  
    Porter
    Offline

    Porter Datacube-Sammler

    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    In der nähe von Wesel.
    Instanzierte Startgebiete sind mir recht, bitte aber mit Möglichkeit zwischen den Instanzen zu wechseln.
  12.  
    Blanta
    Offline

    Blanta Nexus-Kartograf

    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bavaria


    Sign!
  13.  
    Geliduzz
    Offline

    Geliduzz Eldanforscher

    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Augsburg
    Gilde:
    Legacy of Matukal
    Denk ich auch. Welcher hordler kennt ihn nicht. Genau so kultig wie hogger.

    Und da wir ja alle wissen das Mitarbeiter bei carbine arbeiten die zum Teil für hogger und den Skorpion verantwortlich waren denke ich, dass sie genau aus dem Grund so vorgehen

    ▶ via Tapatalk 4 @ Galaxy S2 ◀
  14.  
    Mag Daddy
    Offline

    Mag Daddy Datacube-Sammler

    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    Niedersachsen

    Hogger als Raidboss jetzt isses raus :D METAL HOGGER!!!!

    Ich bin auf jeden fall ein Freund von instanzierten Startgebieten wenn ich da mal an die Startzeit von diversen MMOs / Addons denke macht das defenetiv sin :) die Gründe dafür wurden hier schon rauf und runter gepostet
  15.  
    LeVayne
    Offline

    LeVayne Nexus-Kartograf

    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Berlin
    Bei Startgebieten macht es echt Sinn aber ansonsten hoffe ich, das alle auf einem Channel sein wird.
Ähnliche Threads
  1. Thee
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    2.251
Die Seite wird geladen...

Die Seite empfehlen

Gerade wird der Thread von (Nutzern: 0 und Gästen 0) angesehen.