1. Willkommen auf WildStarOnline.de!


    Also, nicht lange überlegen und schnell und einfach kostenlos registrieren und viele weitere Features wie unseren DevTracker, Chat und vieles mehr entdecken!

Klassen | Allgemein

Dieses Thema im Forum "Klassen und Pfade" wurde erstellt von Craine, 22. Februar 2013.

Klassen | Allgemein

Dieses Thema im Forum "Klassen und Pfade" wurde erstellt von Craine, 22. Februar 2013.

  1.  
    Zed
    Offline

    Zed Datacube-Sammler

    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    53
    Oder wir warten einfach ab :)

    Ich hoffe ja immer noch, dass wir am Ende vielleicht doch auf insgesamt 8 oder 10 Klassen kommen. 6 Klassen sind einfach zu wenig, vor allem wenn am Ende eh wieder nur die genretypischen 2, allerhöchstens 3 Rollen dabei rausspringen.
  2.  
    Soromi
    Offline

    Soromi WildStarOnline.de Team

    Beiträge:
    1.627
    Zustimmungen:
    245
    Gilde:
    Veliks Traum
    Also bisher hat man ja immer eher so sehr dünne, lange Pewpews gesehen in den Screenshots.
    Aber auch ein schwerer Brecher wäre als Tank määäh
  3.  
    Othias
    Offline

    Othias Datacube-Sammler

    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    22
    naja, es sind ja definitiv 3 Rollen drinnen.
    Wenn sich die 6 Klassen jeweils noch ausdifferenziert spielen lassen, dann seh ich da keinen Bedarf an weiteren Klassen, höchstens für ein eventuelles Addon. Aber dafür müsste das Spiel entsprechend erfolgreich sein und das steht ja noch in den Sternen. ;)

    @Soromi
    also der Frontkämpfer hat als Tank schon spaßgemacht. Es geht auch mit Fernkampfwaffen:D
  4.  
    Zed
    Offline

    Zed Datacube-Sammler

    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    53
    Manche geben sich natürlich mit weniger zufrieden, das stimmt. Die Mehrheit hätte allerdings sicherlich lieber Variation und Viefalt ;)
  5.  
    Soromi
    Offline

    Soromi WildStarOnline.de Team

    Beiträge:
    1.627
    Zustimmungen:
    245
    Gilde:
    Veliks Traum
    Die Mehrheit hätte wahrscheinlich lieber gute, in mehreren Arten spielbare Klassen, als eine Menge von Klassen, die nur eins können.

    6 ist eine sehr gute Zahl, wenn jede auf mind. 2 Arten zu spielen ist.


    Und tada, da simmer angekommen bei "Mehrheiten". Jeder kennt eine andere Mehrheit.

    @Othias
    Klar hats sicher Spaß gemacht, aber es sah FALSCH aus xD
  6.  
    Phiqu
    Offline

    Phiqu Eldanforscher

    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    38
    Gilde:
    Veliks Traum
    Also hab mal n Screen von der Szene gemacht und aufs max vergrößert. Der Aurin mit dem Stab heißt Shadowleaf Mystic, also doch ein NPC. Hatte das Video vorher nie mit Ton gehört. Daher bin ich dem was @Soromi schrieb mal nachgegangen.
    [​IMG]
  7.  
    Soromi
    Offline

    Soromi WildStarOnline.de Team

    Beiträge:
    1.627
    Zustimmungen:
    245
    Gilde:
    Veliks Traum
    Also wiedersprechen sich in dem Moment Ton und Bild? :D
  8.  
    Zed
    Offline

    Zed Datacube-Sammler

    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    53
    Oder man hätte 8 oder 10 einzigartige Klassen, die auf 2 oder 3 Weisen spielbar sind :D
  9.  
    Soromi
    Offline

    Soromi WildStarOnline.de Team

    Beiträge:
    1.627
    Zustimmungen:
    245
    Gilde:
    Veliks Traum
    Woher sollen die Entwickler die Zeit und das Geld nehmen, das alles zu balancen beim Release?
  10.  
    Othias
    Offline

    Othias Datacube-Sammler

    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    22
    Schaun wir doch erstmal mit wieviel Variation und Vielfalt die bisherigen 6 Klassen aufwarten werden. Da ist bestimmt ne Menge an Möglichkeiten in jeder einzelnen Klasse vorhanden. Denn 1000 Klassen in einem Spiel macht es auch nicht unbedingt besser, weil die müssen dann alle einzeln ins PvP gebalanced werden. Dann lieber etwas weniger Klassen, dafür mehr Freiheiten und mehr Balance. Denn gerade in Games die mit vielen Klassen locken stellt man fest, dass sich die meisten ziemlich gleich spielen, nur die Skills heißen anders. Siehe Everquest 2.
  11.  
    Zed
    Offline

    Zed Datacube-Sammler

    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    53
    Klassen sind mit das Wichtigste in einem MMO. Wieso schließt das eine das andere aus? Oder ist 6 die magische Zahl wo Entwickler sagen müssen: oh man, wir sind so einfallslos, über 6 Klassen können wir höchstens nur noch eine Rolle pro Klasse anbieten, mehr geht einfach nicht.

    Ich würde es eher Bequemlichkeit nennen.

    @EverQuest 2: Hast du Everquest 2 auch wirklich gespielt? Da sind die Klassen nämlich absolut einzigartig und jede ist auf ihre Weise nützlich. Und selbst wenn man die 25 Klassen dort teilen würde, wären es immer noch mehr als jetzt bei WildStar.
  12.  
    Othias
    Offline

    Othias Datacube-Sammler

    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    22

    Aber nur weil du so eine konservative Einstellung hast. :p
    Es darf ruhig mal was neues her. Musst die Klasse ja nicht als Tank zocken wenn es dir nich zusagt.
  13.  
    Soromi
    Offline

    Soromi WildStarOnline.de Team

    Beiträge:
    1.627
    Zustimmungen:
    245
    Gilde:
    Veliks Traum
    Nope.
    Endgamecontent.
    Levelkurve.

    DAS definiert den MMO Erfolg.
    Niemand sagt: oh nein, das spiel ist kacka, ich hätte sogerne 8 anstatt 6 klassen!

    Man hört eher:
    Mah, du kommst ins Endgame, hast 2 Inis, ende. Doof. Mah, nach 1 Woche maxlevel, war total lieblos. Mah, nur eine PVP Map, blöd. Mah, am Ende sehen alle gleich aus, weils keine Rüstungs/inialternativen gibt.
  14.  
    Zed
    Offline

    Zed Datacube-Sammler

    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    53
    Ich schrieb "sind MIT", nicht das ausschlaggebende Element für Erfolg oder Scheitern ;)
  15.  
    Othias
    Offline

    Othias Datacube-Sammler

    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    22
    Ja habe ich. Und die meisten sind nicht einzigartig. Der Zauberer spielt sich wie der Hexenmeister, der wiederum spielt sich wie der Thaumaturgist, der wieder wie der Erzwinger und der Elementalist spielt sich wie der Nekro. Alles die selbe Soße, mit ganz kleinen Nuancen. Der eine hat ein Pet, der eine nicht. Der andere hat mehr dots, der nächste mehr Burst-Schaden. Es war zum gääähnen...
    Das liegt aber auch daran, dass EQ2 auch einige Jahre auf dem Buckel hat. Und entsprechend ist die Spielmechanik halt konservativ. In Wildstar hat man ja ein deutlich dynamischeres Kampfsystem, da kann man auch mal neue sachen ausprobieren.
  16.  
    Zed
    Offline

    Zed Datacube-Sammler

    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    53
    Finde ich absolut nicht. Gerade EQ 2 ist so ein Spiel, wo es manche Klassen auch wirklich benötigt, um einen Kampf gewinnen zu können, weil sie eben einzigartig und auf ihre Weise nützlich sind. Sowas gibt es in der heutigen MMO-Landschaft kaum noch. Klar gibt es drei, vier DD-Klassen, die irgendwo austauschbar sind. Dennoch sind sie auf ihre Weise, und wenn es nur kleine Kniffe sind, einzigartig, auch spielerisch.
  17.  
    Soromi
    Offline

    Soromi WildStarOnline.de Team

    Beiträge:
    1.627
    Zustimmungen:
    245
    Gilde:
    Veliks Traum
    Neue Sachen probieren sie ja aus. Man solls halt net überall machen.
    Man hat schon genug MMOs gesehen, die genau daran scheiterten...ZUVIEL neues versucht ;)
  18.  
    Zed
    Offline

    Zed Datacube-Sammler

    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    53
    Ach ja, welche denn? Der allgemeine Tenor ist doch eher, dass das Genre auf der Stelle tritt *g*

    Muss dazu nachher in einem anderen Thread mal ein paar Sachen verlinken.
  19.  
    Soromi
    Offline

    Soromi WildStarOnline.de Team

    Beiträge:
    1.627
    Zustimmungen:
    245
    Gilde:
    Veliks Traum
    Tabula Rasa.
  20.  
    Othias
    Offline

    Othias Datacube-Sammler

    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    22
    Ja, das muss ich aber auch sagen. Die meisten Spiele sind eher daran gescheitert weil sie einfach kopiert haben, und dazu noch schlecht.

Die Seite empfehlen

Gerade wird der Thread von (Nutzern: 0 und Gästen 0) angesehen.