1. Willkommen auf WildStarOnline.de!


    Also, nicht lange überlegen und schnell und einfach kostenlos registrieren und viele weitere Features wie unseren DevTracker, Chat und vieles mehr entdecken!

Klassen | Allgemein

Dieses Thema im Forum "Klassen und Pfade" wurde erstellt von Craine, 22. Februar 2013.

Klassen | Allgemein

Dieses Thema im Forum "Klassen und Pfade" wurde erstellt von Craine, 22. Februar 2013.

  1.  
    Sentry
    Offline

    Sentry Guest

    @Soromi ich habe nicht kritisiert das Blizzard alles klaut sondern, dass sie die Community verseucht haben. Wenn ich das hätte anprangern wollen, wäre ich tiefer auf Feature-Diebstahl eingegangen!

    Fakt ist aber dass die, auch dadurch dass sie viel von anderen kopiert haben, eben immer mehr und mehr Zuwachs von anderen (auch MMOs) bekommen haben. Und diese Spieler eben in Ihrer "Onlinespielephilosophie" mit versaut haben. JA WOW WAR UND IST DER PRIMUS -der Erfolg nach über 8 Jahren spricht eine klare Sprache. Doch ist halt aber auch eben die Community in diesen 8 Jahren ... sagen wir mal "mitgewachsen"- was Geheule, Erwartungen, Kindheit, Irrsinn, Kapitalismus und Egoismus angeht.

    Gut..."hätte, wäre, wenn" Doch hätte Blizzard damals nicht so "kundenorientiert" gearbeitet, wäre die Community heute nicht so verwöhnt und nicht gleich bei jeder Kleinigkeit am heulen oder eingeschnappt.

    Fehler, Balancing, Bugs liegen vom Gewicht immer im Auge des Betrachtes/Betroffenen. Treu nach dem Motto - Das Küken das am lautesten schreit und den Schnabel am höchsten hält bekommt Mamas Wurm.
  2.  
    Zed
    Offline

    Zed Datacube-Sammler

    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    53
    World of Warcraft dürfte hier aber tatsächlich das große Vorbild sein, von Entwicklerseite gesehen, schließlich war ein großer Teil hinter dem WildStar Designteam vorher bei Blizzard beschäftigt. Und World of Warcraft kann an sich auch nicht so schlecht gewesen sein, wenn es über Jahre so viele Millionen Spieler gefesselt hat. Das Spielprinzip wurde mit der Zeit nur etwas verwässert.
    Estariol gefällt dies.
  3.  
    Khadalia
    Offline

    Khadalia Guest

    hi zusammen,
    ich lese mich hier grad durch und ich kann Sentrys Meinung teilen. Den ihr fangt nämlich auch schon langsam an rumzujammern was jetzt Erwartungen etz. angeht, weil ihr es 1:1 mit WOW vergleicht bzw. auf die Fehler schaut die ihr in WildStar leiber nicht haben wollt. :alien:

    Nun ja ich hab ehrlich keinen Lust auf sowas, ich würde gerne die Beta spielen, das Spiel auf mich wirken lassen, mit anderen Spielern zusammen spielen und Spaß haben und nicht wieder jammern was den nun bitte so und so zu sein hat... :D
    Sentry gefällt dies.
  4.  
    Sentry
    Offline

    Sentry Guest

    Danke @Khadalia

    Ich hoffe aber auch dass da bald die Beta losgeht damit endlich Nägel mit Köpfen gemacht werden können.
  5.  
    Phiqu
    Offline

    Phiqu Eldanforscher

    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    38
    Gilde:
    Veliks Traum
    Ja mit dem Start der Beta, kann man dann endlich auf Grund von Wissen anstelle von Spekulationen jammern. ;)

    Btt: Bin gespannt ob wir auf der Pax nicht doch mal was von den verbliebenen Klassen/Rassen hören/sehen.
  6.  
    Estariol
    Offline

    Estariol Datacube-Sammler

    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    20
    Ich hatte eigentlich stark mit deren Bekanntgabe im Rahmen der PAX gerechnet *fingers crossed*
  7.  
    kikon
    Offline

    kikon WildStarOnline.de Team

    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    52
    Hach ja, ich bin oft einfach nur froh das Spiel mit den drei tollen Buchstaben nie angefasst zu haben..

    Wobei dieser Trend, überall alles zu erwarten nicht auf MMOs beschränkt ist. Wenn ich mir da die Amis anschaue bei denen bei jedem Furz nach dem "Supervisor" verlangt wird ("gefragt" wird da schon lange nicht mehr) und die Mitarbeiter bei der kleinsten Kleinigkeit ihre Arbeit verlieren. Das selbe entwickelt sich doch auch in Deutschland. Überall wo es heißt "Dienstleister" wird nurnoch nach mehr und mehr Leistungen gejammert, jedoch gegeben wird nichts mehr.
    Im Nachbarland Frankreich gehen Leute sofort auf die Straßen wenn ihnen was nicht passt (ist zwar im Vergleich zu unseren passiven eigenen Kultur ne nette Abwechslung hat aber auch seine Schattenseiten, hier in Deutschland fühlt man sich ja nur in der Anonymität des Netzes frei genug seine Meinung kund zu tun..)

    Das traurige ist das Wildstar viele Ex-WoWler anziehen wird da ein par wenige Entwickler eben auch an den ersten WoW-teilen gearbeitet haben und entsprechend die Publicity schüren. Ich mein, im Entwicklerteam von Wildstar sind massenhaft andere Namenhafte Entwickler von anderen guten Spielen dabei.. aber wer merkt sich die schon? Viiiiieeeel wichtiger waren doch die WoW-Devs.. die anderen sind nur kleinkram ;)

    Mal zu was anderem, ich hoffe ja auch sehr das mit der Pax nun die restlichen Klassen nach und nach freigegeben werden und endlich mehr Infos zu den Dominion rausgegeben werden! :) Momentan wissen wir ja schon recht viel über die Verbannten aber mehr Hintergrund zu meinen zukünftigen Widersachen wäre ne feine Sache :)

    Grüße aus dem verschneiten Norden Deutschlands,


    Edit sagt: gibt es noch gar nicht für alle Klassen ein Unterforum?
    Ich hab grad das Video zum Spellsinger hier gefunden:


    Und kann gar nicht nachvollziehen ob es schon hier gepostet wurde. Wird Zeit einen Platz für alle bekannten Klassen zu finden oder? :)
  8.  
    Sentry
    Offline

    Sentry Guest


    :love: :love:


    Natürlich wird es viele (Ex)WoWler anlocken und natürlich wird in den Foren wieder viel geweint und geflamed, doch sollten wir uns immer im klaren sein dass ein einziges Spiel keine ganze Community ändern kann - das war mal ... leider ... *loveisintheair*
  9.  
    Soromi
    Offline

    Soromi WildStarOnline.de Team

    Beiträge:
    1.627
    Zustimmungen:
    245
    Gilde:
    Veliks Traum
    Und als ob WoWler immer die sind, die am lautesten Heulen.
    In GW2 Foren gibts genausoviele Tränen und da wurde immer gepriesen, das es so Anti-WoW ist.

    Man sollte aufpassen, wen man hier alles über einen Kamm schert.
  10.  
    Zed
    Offline

    Zed Datacube-Sammler

    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    53
    Finde die Behauptung auch ziemlich anmaßend. Die Nörgler wird es IMMER geben, egal wo und in welchem Spiel, selbst damals zu den Anfängen der MMOs gab es sie schon. Was der Entwickler dann daraus macht und welches Feedback er ernst nimmt, ist doch ganz allein seine Sache. Die Schuld würde ich jetzt aber nicht einer bestimmten Gruppe Spieler zuschieben. Und so viele Abonennten, wie World of Warcraft schon hatte, läuft hier bestimmt jeder unter (ehemaliger) WoW-Spieler.
  11.  
    Sentry
    Offline

    Sentry Guest

    FALSE.

    Meiner einer ist extrem aktiv in dem dt. GW2 Forum und sieht echt extrem selten Winethreads. Wenn Heulthreads da auftauchen - sind sie noch lang nicht so schlimm wie bei den genannten Alternativen! Zwar hat auch GW2 viel Kacka inne, aber DORT ist die Community wesentlich reifer als in WoW, SW:ToR, RIFT, TERA, LoL und sonstige.
  12.  
    Estariol
    Offline

    Estariol Datacube-Sammler

    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    20
    Ich denke das war nicht anmaßend gemeint, sondern eher so, dass WoW nicht unerheblich dazu beigetragen hat, eine sagen wir verwöhnte Generation MMO-Spieler hervorzubringen.
    Mir persönlich hat das schon zum Ende von The Burning Crusade gereicht, sodass ich aufgehört habe - und das war vor 4,5 Jahren.

    Allerdings sehe ich es auch positiv, dass Wildstar sicher viele WoW-Spieler ansprechen wird.
    Viele der aktuellen WoW Spieler werden es auch nur noch spielen, weil es keine Alternativen gibt und da verlängern sie eben ihr Abo doch nochmal - die Sehnsucht nach einem neuen, frischen, nicht so eingerosteten MMO ist sicher bei nicht wenigen vorhanden.
    WoW war ein gutes Spiel zu Classic oder BC Zeiten, als es dann mal halbwegs gebalanced war und noch nicht so beliebig.
    Ich denke noch oft an die großartige Zeit zurück, die ich damals mit meinem Holy Pala hatte.
    Aber WoW werde ich nie wieder anrühren, weil ich es Blizzard nicht verzeihe, was aus dem Spiel geworden ist.

    Seitdem habe ich auch kein MMO mehr so wirklich angerührt, erst WildStar hat mich wieder infiziert.

    Ist ein bisschen so wie am Ende einer Beziehung - da hat man auch erstmal eine ganze Zeit lang genug sich fest zu binden :D


    ... Und damit hier wenigstens noch ein bisschen was zum Topic steht:
    Da ich einen Holy Paladin gespielt habe, bin ich gespannt, ob es auch in W* noch eine Melee/Heal/Support Klasse geben wird, die dann eventuell für mich sogar in Frage kommt.
    Tendiere momentan aber schon recht stark zu einem Human Esper.
    Soromi gefällt dies.
  13.  
    Zed
    Offline

    Zed Datacube-Sammler

    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    53
    World of Warcraft hat eher dazu beigetragen das Genre MMO an sich salonfähig zu machen und Spielergruppen zu erschließen, die zuvor nicht angesprochen wurden. Das Verhalten der Spieler wurde aber weniger durch WoW beeinflusst, eher würde ich sagen, die gesamte Jugendkultur hat sich in die Richtung entwickelt, wo sie heute ist. Das sieht man eigentlich in allen großen Titeln unterschiedlicher Genres, ob nun bei Call of Duty, WoW, irgendwelchen Rennspielen oder Star Craft.
  14.  
    Soromi
    Offline

    Soromi WildStarOnline.de Team

    Beiträge:
    1.627
    Zustimmungen:
    245
    Gilde:
    Veliks Traum
    TRUE.

    Und jetzt? Drehen wir uns im Kreis? ;)
    Ich hab genauso oft in GW2 Foren gelesen: Ele UP, Krieger OP, Schurken zuviel def, ändert dies, ändert das, ändert das.
    Der Unterschied zu vielen anderen Foren ist, das Arenanet recht rigeros löscht, wenn es zu bunt wird.
    Ob das gut oder schlecht ist mag jeder für sich entscheiden, es hält die Foren meist ruhiger.
    In den WoW-Foren in denen ich mich umgetrieben habe, darunter auch das öffentliche, gab es auch immer Phasen (1-2 Wochen nach Patches) wo alles geheult hat, und danach wurde es extrem schnell wieder ruhig und angenehm. So wie hier, so wie überall.
  15.  
    Estariol
    Offline

    Estariol Datacube-Sammler

    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    20
    Das ist natürlich auch richtig, ich habe nur nüchtern ein aus meiner Sicht zutreffendes Element herausgegriffen in diesem Zusammenhang - nichtmal zwangsläufig wertend.

    Ich bin auch der Ansicht, dass WoW sehr viel für das Genre getan hat und daher finde ich es auch richtig, einige Elemente daraus zu übernehmen - warum denn auch nicht?

    Ehrlich gesagt ist für mich persönlich Wildstar so etwas wie das ''neue WoW'', einfach ein neues Level an MMO's, das WoW nicht mehr erreichen wird, aufgrund seines fortgeschrittenen Entwicklungsstadiums.

    Deshalb sehe ich den Vergleich W* zu WoW nicht als negativ an, er ist mMn. einfach logisch.
    Klar wird W* viele Dinge anders machen und das ist auch gut so, aber man erkennt schon Parallelen.


    Wie kommen wir jetzt von diesem Thema wieder weg bevor uns ein Admin ermahnt? ;)
  16.  
    Sentry
    Offline

    Sentry Guest


    Indem Thee ein neuen Thread bzw Bereich macht der "Vergleiche" oder WoW vs. XXX heißt or what ever und da die ganzen WoW-Vergleichsposts rein haut (ouje da hat er viel zu tun :sneaky:)
  17.  
    Khadalia
    Offline

    Khadalia Guest

    Oder wir versuchen einfach das ganze nicht immer so WOW-bezogen zu diskutieren oder darüber zu sprechen. :cool:
  18.  
    Craine
    Offline

    Craine WildStarOnline.de Team

    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    145
    Gilde:
    Veliks Traum
    Künftig werden alle WoW Beiträge oder Vergleiche mit einer 1€ Spende
    an @Thee für die Webspace - Kosten usw. geahndet. :joyful:
  19.  
    Schabi
    Offline

    Schabi Eldanforscher

    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Bremen / Schwanewede
    Ich bin arm wie eine Kirchenmaus, das kann ich mir garnicht leisten :cry:
  20.  
    Sentry
    Offline

    Sentry Guest

    Thee würde verdammt reich werden *lol*

Die Seite empfehlen

Gerade wird der Thread von (Nutzern: 0 und Gästen 0) angesehen.