1. Willkommen auf WildStarOnline.de!


    Also, nicht lange überlegen und schnell und einfach kostenlos registrieren und viele weitere Features wie unseren DevTracker, Chat und vieles mehr entdecken!

Und noch so ein schmutziges Geheimnis wird enthüllt: Die Chua sind tatsächlich geschlechtslos

Dieses Thema im Forum "WildStar - Neuigkeiten" wurde erstellt von Thee, 23. Juli 2013.

Und noch so ein schmutziges Geheimnis wird enthüllt: Die Chua sind tatsächlich geschlechtslos

Dieses Thema im Forum "WildStar - Neuigkeiten" wurde erstellt von Thee, 23. Juli 2013.

  1.  
    Thee
    Offline

    Thee Admin

    Beiträge:
    4.712
    Zustimmungen:
    512
    Ort:
    Berlin
    Gilde:
    W* Online DE
    Die offizielle Ankündigung der zwei verbleibenden Rassen war eines der bisher meist diskutierten Themen in unseren Foren und doch blieb ein Aspekt dabei bei uns eher unbeachtet:

    Wie sieht es mit den Geschlechtern bei den Chua aus?

    Bei Twitter und Co. wurde das Thema auf alle Fälle diskutiert und Troy Hewitt, Community Director bei Carbine und vielen besser als "Aether" bekannt, hat der informationshungrigen Meute dort erstmal bestätigt, dass die Chua in der Tat geschlechtslos sind.

    Im weiteren Verlauf des Gesprächs blieben mögliche Unklarheiten nach den genaueren Hintergründen zwar unaufgeklärt, jedoch wurde mitgeteilt, dass "sehr viele" (Original: Lots! Lots and lots" ) Möglichkeiten geben wird, um "weiblich aussehende" Charaktere zu erstellen.

    Eure Reaktion darauf? Überrascht oder genau das richtige für die ohnehin ungewöhnliche Rasse? Macht es die Chua für euch gar noch interessanter? Oder führt's doch zu einer hochgezogenen Augenbraue? Wir sind gespannt auf euer Feedback!
  2.  
    Soromi
    Offline

    Soromi WildStarOnline.de Team

    Beiträge:
    1.627
    Zustimmungen:
    245
    Gilde:
    Veliks Traum
    Ist halt Troy :p
    Ich verlass mich dann lieber auf die aussage vom RP Oberguru von Carbine :D
  3.  
    kikon
    Offline

    kikon WildStarOnline.de Team

    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    52
    Nunja, nun gibts ja auch Storytechnisch eine Bestätigung. Wenn Mondo Zax einen Vater hat dann muss er auch eine Mutter haben :)

    Die Spekulationen waren doch trotzdem schön ^^

    Grüße
  4.  
    Scaredy Cat
    Offline

    Scaredy Cat Eldanforscher

    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    41
    Gilde:
    Veliks Traum
    Guter Punkt. Zumindest von der Sinnhaftigkeit des Wortes spricht Mondo als Sohn eines Vaters sowohl gegen Zwittrigkeit als auch komplette Asexualität.

    Damit würde die Geschlechtslosigkeit als reine Enginekomponente zurückbleiben.
    Denn auch wenn wir auf den ersten Blick keinen Unterschied zwischen zwei Meerschweinchen verschiedener Geschlechter ausmachen können - die betreffenden Tierchen haben damit idR keinerlei Probleme.
    Ich frage mich wie stark der Geruchssinn der Chua ausgeprägt ist hmm...
  5.  
    bullzzeye
    Offline

    bullzzeye Datacube-Sammler

    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Mannheim
    Gilde:
    Friendly Fire
    Der Begriff Vater wird mit männlichkeit in Verbindung gebracht, da ist was wahres dran. Das rührt von der Religion her, in der wir Vater mit Gott verbinden aber nicht erwähnt wird das er männlich ist.
    Ich möchte jetz nicht ins Theologische abrutschen.

    Es gibt Chua weibchen. Du kannst dir ja ein Chuaweibchen bauen. Es fehlt lediglich die voreinstellung im Menü, die auch kein Sinn machen würde da Chuas keine äußerlichen Geschlechtsmerkmale haben. Stereotypische wären das Brust, Taille/Hüfte, zierliche Figur etc.

    .....is halt bei Tieren, in diesem Fall Killer Feldhamster, nicht so
Tags: chua, charaktere

Die Seite empfehlen

Gerade wird der Thread von (Nutzern: 0 und Gästen 0) angesehen.