Warum Rollenspiel die Mühe wert ist

Dieses Thema im Forum "Rollenspiel - Allgemeine Infos, Tipps & Tricks" wurde erstellt von AmeNeko, 30. Juni 2013.

Warum Rollenspiel die Mühe wert ist

Dieses Thema im Forum "Rollenspiel - Allgemeine Infos, Tipps & Tricks" wurde erstellt von AmeNeko, 30. Juni 2013.

  1.  
    Mag Daddy
    Offline

    Mag Daddy Datacube-Sammler

    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    Niedersachsen
    kommen da auch später so sachen wie "einbauen von RP in Spielmechaniken"? Wildstar ist ja ein eher themenpark orientiertes mmo das wäre in den zusammenhang imho recht interessant *vorschläge klugscheiß*
  2.  
    AmeNeko
    Offline

    AmeNeko Galaktische Archivarin

    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    147
    Gilde:
    Veliks Traum
    Ich habe keinen Einfluss darauf was für themen kommen ^^ Ich übersetze nur.
    Aber ja um einiges später wird es um Mechaniken gehen. Wie man Spielemechaniken zum Vorteil des RP benutzten kann. Und nächste oder übernächste Woche (bin mir grade net sicher) über grundlegende RPmechaniken. Wie gesagt. Erst die Grundlagen und dann spezialisieren wir uns!

    Allerdings bin ich persönlich der Meinung dass es beim RP sehr viel um Fantasie geht.
    Ich habe mit einer Freundin schon Rollenspiel in Spielen betrieben die geschrien haben dass sie nicht fürs RP gemacht sind XD (großteils so F2P Gurken wie Fiesta oder sonst was) Oder eben nur mit Stift und Buch wo jeder dann jeweils den nächsten Teil der Story niederschrieb und das Buch weiter reichte. Haha gute alte Zeit <3

    Aber es geht ja darum eine Geschichte zu spinnen. Sitzen, gehen, Talk-emote sind etwas schönes und großer Luxus dabei, aber für mich nicht aufs Gebrechen notwendig. Oder kennt jemand "Legend of the Green Dragon"? Da lagen so meine Internet-RR anfänge. Purer Browser Chat mit farbige Text xD Moah drüber zu reden macht mir schon wieder Lust drauf....
  3.  
    Cryver
    Offline

    Cryver WildStarOnline.de Team

    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    91
    Gilde:
    Veliks Traum
    Daran erinnere ich mich noch, wobei die letzten Erinnerungen nicht gut waren.

    Ich gebe dir aber Recht, dass es viel auf die Fantasie ankommt. Einen richtigen Plan, was RP ist, gibt es eigentlich nicht.
    Die Grenze im RP ist die eigene Fantasie (und die des Mitspielers).

    Auf einem RP Server, seinerzeit in WoW, hieß das: RP ist es dann nicht mehr, wenn zwei Personen Händchen halten.
    Auf einem anderen RP Server gingen die bis hin zu CS auf eine derart verstörende Art, dass ich Untote seitdem in einem anderen Licht sehe *sich schüttel*
  4.  
    AmeNeko
    Offline

    AmeNeko Galaktische Archivarin

    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    147
    Gilde:
    Veliks Traum
    Naja gewisse Grenzen gibt es schon würde ich behaupten ^^ In Tera liefen kleine Elin rum die eigentlich Hexen aus einer anderen Welt waren und nun im Körper eines kleines Mädchen gefangen.... oder die schon genannten halbdämonen-engel-königs-katzen-wesen mit unsterblichkeit... nein nein.

    Solang sich alles im rahmen der zu bespielenden Welt hält ists okay.
  5.  
    Karnaga
    Offline

    Karnaga Eldanforscher

    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    74
    Gilde:
    Legacy of Matukal
    Ich kann mich nicht mir RP in MMO's anfreunden :) . Die Reglementierungen sind einfach zu groß. Klar ists lustig auf einem Berg zu sitzen und großer wuluwulu zu spielen und zu sagen "Du kommst hier nicht vorbei!" und der andere spieler kommt wirklich nicht durch, was an der unsichtbaren Mauer liegt die da ist ^^.

    Ich als P&P Spieler kanns nicht verstehen wie sich jemand RP in einem MMO antun will aber jedem das seine :) .

    Trotz allem Hut ab vor deiner arbeit, liest sich gut und bringts auf den Punkt.
  6.  
    Starshower-Dawn
    Offline

    Starshower-Dawn WildStarOnline.de Team

    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    54
    Gilde:
    G.E.N.T
    @AmeNeko bin schon sehr gespannt auf mehr. Habe früher als ich noch jung war *staubhust* viel P&P RP gespielt und bin wirklich neugierig, was du noch so zu berichten hast bzw, wie sich das RP in W* umsetzen lässt. Vor allem, da ich mit RP im MMO noch nicht so viel zu tun hatte.
    Aber ich kenne das, dass man bei der Charaktererstellung schon mit jedem Klick eine kleine Geschichte für seinen Avatar zusammenstellt. Darum mach ich auch häufig Zeichnungen meiner MMO Charaktere, weil mir das irgendwie auch etwas mehr Nähe, Tiefe und Geschichte zu der Person ins Hirn planzt. :D
  7.  
    AmeNeko
    Offline

    AmeNeko Galaktische Archivarin

    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    147
    Gilde:
    Veliks Traum
    @Starshower-Dawn: Ja das mit dem zeichnen kenne ich nur zu gut v___v
    Früher platzte mein Zimmer voller Zettel mit skizzen und bildern von unseren Charakteren und szenen der geschichten. Seid ich studiere bin ich etwas unmotivierter. Aber zu Wildstar will ich meinen Gildies dann wieder was bieten dazu xD
  8.  
    Starshower-Dawn
    Offline

    Starshower-Dawn WildStarOnline.de Team

    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    54
    Gilde:
    G.E.N.T
    Ja das liebe Studium... da sagst du was ^^ zum Glück hat bei mir gerade die Vorlesungsfreie zeit angefangen :D
    Aber Dawnya is seit langem... laaaaaaangem auch mein ersten Projekt dass ich endlich versuchen will fertig zu stellen ^^

Die Seite empfehlen

Gerade wird der Thread von (Nutzern: 0 und Gästen 0) angesehen.