1. Willkommen auf WildStarOnline.de!


    Also, nicht lange überlegen und schnell und einfach kostenlos registrieren und viele weitere Features wie unseren DevTracker, Chat und vieles mehr entdecken!

Was ich mir von Wildstar erwarte in Anlehnung an WoW Classic

Dieses Thema im Forum "Off-Topic" wurde erstellt von Gravity, 10. Juli 2013.

Was ich mir von Wildstar erwarte in Anlehnung an WoW Classic

Dieses Thema im Forum "Off-Topic" wurde erstellt von Gravity, 10. Juli 2013.

  1.  
    Cryver
    Offline

    Cryver WildStarOnline.de Team

    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    91
    Gilde:
    Veliks Traum
    @Geliduzz: Es war eine Vermutung. Vor allem die Magier aus meiner Classic PvP SG haben dem hinterher getrauert.


    @Gravity: Leaks sind hier ungerne gesehen, entfern es am besten. Zum anderen kann man sich nie auf Leaks verlassen, bei einem Projekt, was in der Entwicklung steckt. Und Gerüchte verbreiten sich so fix wie nix, ich brauch nur ein Video erstellen, auf Englisch ein wenig Mist brabbeln und dank Youtube, Hater und Fanboys ist das Gerücht bald ein Selbstläufer.Und nein, ich hab mir das Video nicht angeschaut.

    Was ich dir aber sagen kann:
    Es wird einen Dungeonfinder geben, soweit ich es einem Interview mal entnommen habe (steht auch an mehreren Stellen im Forum). Allerdings musst du zuvor mal beim Dungeon gewesen sein + du kannst auswählen, ob du mit Leuten von deinem Server in die Instanz kommen möchtest oder nicht. Aber ob das wirklich fix ist, weiß ich nicht, und kann sich während der Entwicklung immer wieder ändern.
    Flugmounts sind ein heiß diskutiertes Thema. Es gibt so viele Pro Argumente, wie es Kontra gibt.
  2.  
    Gravity
    Offline

    Gravity Nexus-Kartograf

    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    11
    Hab das Video entfernt, hatte eh kein gutes Gefühl dabei als ich es gepostet habe.

    Mhh, mal schauen was draus wird, zumindest die Möglichkeit, dass man nur mit Leuten vom eigenen Realm in die Warteschlange möchte ist gut, aber mir eigentlich zuwenig wenn ich ehrlich bin.
    In WoW musste man ja auch zuerst den Eingang entdecken, hat nicht wirklich was an der Null Kommunikation zwischen den Mitspielern geändert.

    Flugmounts sind für mich fast schon ein nogo.

    Hängt aber Alles vom Design ab, bin gespannt.
  3.  
    Cryver
    Offline

    Cryver WildStarOnline.de Team

    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    91
    Gilde:
    Veliks Traum
    Es hat alles Vor- und Nachteile. Das porten zu den Dungeons wäre früher "ok" gewesen. Aber die Kombination aus DungeonFinder, porten und kurze Instanzen mit leichtem Schwierigkeitsgrad hat halt dazu geführt, dass man nicht mehr groß reden musste.

    DungeonFinder und porten in Kombination ist schon heikel genug. Früher hast du halt erstmal nach Leuten gesucht, gegriffen dich mit den Leuten schon mal etwas unterhalten und wenn man voll war, ging es los... Und dann stellte man fest, keiner hat den Key für UBRS, DAMN IT
  4.  
    Gravity
    Offline

    Gravity Nexus-Kartograf

    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    11
    Hoffe sie schaffen es aus der Vielzahl an Möglichkeiten die richtige Mischung herauszufiltern, bin aber zuversichtlich.
    Ausserdem war es noch wichtig sich gut zu benehmen, da man einen Ruf zu verlieren hatte und es oft sehr lange gedauert hat bis man eine Gruppe zusammengestellt hat, sprich keiner wollte, dass die Gruppe zerfällt.

    Die Sache mit dem UBRS Key kenne ich zu gut ^^
  5.  
    Encryptus
    Offline

    Encryptus Nexus-Kartograf

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Holzgerlingen
    Gilde:
    Fleo Verum
    Und UBRS konnte man auch nicht knacken (Scholo schon^^).
  6.  
    Karnaga
    Offline

    Karnaga Eldanforscher

    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    74
    Gilde:
    Legacy of Matukal
    Scholooooo <3 Scholo firstday war geil :d der erste boss, rattlegore oder so :D , der einen zu beginn einfach mal geoneshottet hat, herrlich, das war ein kampf bis der tot war ^^.
  7.  
    Bloodgoyle
    Offline

    Bloodgoyle Nexus-Kartograf

    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    4
    Scholo hab ich geliebt und gehasst gleichzeitig.
    Was hat es eeewig gedauert bis die Maske der Furcht endlich droppte.
    Dafür die Robe beim erste ubrs run direkt bekommen.
    Ich fand es eh so mega genial sich aus sämtlichen 5er inis das geile t0 zu farmen.
    So geile sachen gibts nichtmehr :-( ich vermisse sowas.
    Stratholm war der hammer

    Gesendet von meinem HTC Desire X mit Tapatalk 4
  8.  
    Merredy
    Offline

    Merredy Nexus-Kartograf

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Zu classic konnte man sich auch schon zu Instanzen porten lsssen. Es mussten natürlich 2 am Eingang der Instanz stehen.
    In Wildstar könnte man ja auf seiner eigenen Insel Portale zu den Instanzen öffnen. Zumindest habe ich gelesen, dass man von seiner Insel sich zu Raids porten kann. Warum sollte das dann nicht auch mit den Instanzen Funktionieren.
    Meiner Meinung nach sollte es kein Raid-Finder geben. Um eine Instanz zu finden kann man von mir aus gerne so ein Tool einsetzten, wohingegen die Leute wohl zuerst Freunde und in der eigenen Gilden fragen werden. In classic brauchte man eine große Gilde für die 40er Raids, darum war so ein Tool überflüssig. Als sich die Gilden verkleinert haben war es schwerer eine Gildengruppe zusammenzustellen und es ist nervig stundenlang Chats zuzuspamen. Besonders da ja nicht nur den Suche nach Gruppen Chat verwendet wurde sondern auch die anderen missbraucht wurden.
    Ein Suche Tool für PvP find ich in Ordnung. Es ist einfach bequemer sich für Bgs anzumelden dort wo mein Char gerade ist und in Ruhe weiterquesten kann, als erst in die Stadt xx zu gehen mich anzumelden und dann wieder zurück zu gehen um questen zu können oä.
    In Anlehnung an Classic erhoffe ich mir wieder etwas anspruchsvolleres PvE. Das will heißen, dass mit dem guten PvE Gear nicht jeder rumläuft, dass man wirklich dafür arbeiten muss. Die Raids und Inis waren anspruchsvoll sie haben mehr spaß gemacht.
    Natürlich hat alles auch Schattenseiten z.B. musste ewig für das Mount gespart werden, nicht alle Skillungen waren Raidtauglich (hatte Priester gespielt, als Shadow hat man einfach zu viel aggro gezogen, daher durfte zumindest ich im Raid immer Heilen und im PvP war man unschlagbar).
  9.  
    Stampede
    Offline

    Stampede Nexus-Kartograf

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Wien
    'Amazing' ist das einzige Wort das mir spontant dazu einfällt wenn ich an 'Klassiker' wie den 'Barrens-Chat' (wer kannte ihn nicht aus Vanilla? :D) oder das 40-Mann geschlossene Reiten zum Blackrock von Kargath aus, da man genau wusste, dass ein Allianz-Raid direkt hinter dem Tor auf einen wartet.
    Das sind Gefühle und Eindrücke die kein Bequemlichkeitstool o.Ä. jemals rüberbringen können. Eine Woche für sein 'Epic-Mount' farmen? Warum nicht! Wenn man komfort haben will, muss man ihn sich auch verdienen (wollen). Willst du den Rest der Blackrock-Spitze erkunden? Dafür brauchst du erst einmal einen Schlüssel, der aus einer Kombination aus Boss-Drops und ewigen Questreihen gewonnen wurde! Und alles waren Teile wie Zahnrädchen eines Getriebes, die zu einem epischen Story-Teil gehören.
    Und die ganzen Klassenquests. Unvergesslich wieviele Krieger man darauf hinweisen musste, dass sie ihre Haltungen über die Quests bekommen. Oder die klassengebundenen epischen Waffen (Quel'Serrar, Segnung/Bannfluch, Rhok'delar/Lokh'delar) bzw. die Mounts für Paladine und Hexenmeister. Man hat sich viel mehr mit seiner Klasse identifiziert, man musste sich sogar seine Fertigkeiten verdienen. Man kommt nicht 'imba' auf die Welt und lernt (inzwischen ist das ja leider so) alles automatisch.
    Heute ist das ja mehr in dieser Richtung: 'Ja, dann komm ich mit meinem Twink mit, weil uns fehlt ein Range oder uns fehlt Buff xy'.
    Im übrigen wollte ich sämtlichen Leuten hier danken, dass sie mir gewisse Erinnerungen wieder ins Gedächtnis gerufen haben (alte PvP-Ränge, Hillsbrad-Gemetzel und unvergessliche Schlachten in Silithus).

    Greetz

Die Seite empfehlen

Gerade wird der Thread von (Nutzern: 0 und Gästen 0) angesehen.