1. Willkommen auf WildStarOnline.de!


    Also, nicht lange überlegen und schnell und einfach kostenlos registrieren und viele weitere Features wie unseren DevTracker, Chat und vieles mehr entdecken!

Was in anderen MMO's nicht funktioniert hat und was doch ganz gut war

Dieses Thema im Forum "Off-Topic" wurde erstellt von Starbugs, 18. April 2013.

Was in anderen MMO's nicht funktioniert hat und was doch ganz gut war

Dieses Thema im Forum "Off-Topic" wurde erstellt von Starbugs, 18. April 2013.

  1.  
    Sentry
    Offline

    Sentry Guest

    Ja, natürlich @Solander. Doch gab es da einfach auch zu viele Sachen die offensichtlich verschleiert wurden. So das selbst Fanboys mit ihrer rosaroten Brille ins Zweifeln kamen. Der Entwickler soll sich ja nicht NUR nach der Community richten. Das wär auch eh falsch - aber er soll sie nicht belügen, verarschen und dafür dann auch noch Kohle sehen wollen.

    Klar ist, wie du oben schön beschrieben hast -man KANN es nicht jedem recht machen. Der MMOler heute, ist ein verwöhntes Wohlfühlschwein, was sein Futter am liebsten zu sich kommen lässt. Wenn ihm das Futter nicht mehr schmeckt, weil es immer nur gleich ist, "bestellt" es sich anderes Futter.

    Und genau darauf muss ich heute als Entwickler eingehen. Dieses Gerede von Carbine á la: "wir bauen nach eurem Featback" geht bei mir eh hinten rum. Aber sollen sie mich als potenzieller Kunde nicht verarschen so wie es andere Großunternehmen versuchen.

    Beispiel 2: Electronic Arts. Die veröffentlichen alle dreiviertel Jahre eine neue Version ihrer -Zugegeben recht guten Sportsimulationen. Doch wollen die JEDESMAL den vollen Preis von, keine Ahnung 59 Euro? Dabei sind die Spiele meist nur eine "kleine" Weiterentwicklung. Bei Fifa hat sich von der Version 10 bis 12 kaum was geändert - außer die Namen der Spieler- von Saison zu Saison logischerweise. Trotzdem wurden diese Versionen immer ganz weit oben in den Verkaufcharts gehandelt. Warum? Weil EA jede Version als so unglaublich neu mit 1000000 Verbesserungen angepriesen hat und die Leute wie bekloppt gekauft haben. Dabei ist das nichts anderes als das gleiche Spiel mit ein paar umprogrammierten Namen und neu implementierten Sounds.

    Gleiches verhält sich Ubisoft mit Assassin´s Creed-Reihe. Storytechnisch zwar ganz weit vorn -aber vom Prinzip immer nur der gleiche "Kram".

    Dafür dann einen dicken fetten Neuspielpreis haben zu wollen ist echt schon dreist. Bei AC kann ich es noch etwas nachvollziehen -aber bei EA keineswegs. Die sind für mich Plenderstudio Nummer 1 und bei jedem Spiel wo ein EA auf der Verpackung drauf ist schau ich immer erst 2x hin. Nicht zuletzt was das scheiß Origin-Konto angeht.
  2.  
    Selloh
    Offline

    Selloh Datacube-Sammler

    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Berlin
    Eine der Gründe warum ich Games von EA nur noch bei meinem Keyseller des vertrauens hole.
    Sehe es auch nicht ein, ein ->PC<- Spiel für knapp 60€ zu kaufen, wenn ich es ohne Probleme auch für z.B. 25€ haben kann.
    Ich bezahl nur dort den vollpreis, wenn es sich für das besagte spiel auch wirklich lohnt.
  3.  
    Solander
    Offline

    Solander Datacube-Sammler

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    8
    Gilde:
    Legacy of Matukal
    Ganz recht @Sentry
    Wer weiß, wie es am Ende wirklich aussieht. Sich nur nach den Wünschen der Community zu richten bringt ja nicht viel, da sich da immer schon die Meinungen kreuzen. Vielleicht geht man auf ein paar Sachen ein und versucht sich die Kritik bei Beta's und Events wie Arkship EU zu merken um daraus zu lernen - wofür ist das wohl sonst da. Doch direkte Wünsche zu realisieren würde heißen, dass jeder Wunsch realisiert werden müsste. Denn Spieler B würde es ungemein beleidigend finden, wenn die Idee von Spieler A implementiert wird, aber seine ach so tolle Vorstellung einer noch besseren Welt nicht.
    Ich weiß nicht in wie weit sich Carbine beeinflussen lässt, doch von dem was ich gehört und gelesen habe - so wohl als auch gestern im TS besprochen wurde - wird sich Carbine auf großartige Veränderungen und Ideen sowieso nicht einlassen. Da sie ja ein Spiel nach ihrer Vorstellung für Andere machen wollen. Und nicht anders herum. (Zumindest wäre das mein Gedanke als Entwickler)

    Inzwischen bezahlt man nur noch für den Namen und das Unternehmen. EA ist da ja ganz groß. Doch allgemein haben sich die Preise hoch geschraubt. Damals hat man noch deutlich weniger als die Hälfte bezahlt, heutzutage wird man ja durch die steigende Inflation und die Marktüberflutung mit Produkten konfrontiert, die sich qualitativ kaum noch unterscheiden. Da jedes Entwicklerteam versucht die best mögliche Grafik heraus zu bringen, findet ja auch ständiger Wettbewerb statt, der leider auch mit steigenden Preisen betrieben wird.
    Da verurteile ich Origin, wie auch Steam, weil man so gesehen für Spiele an die Kasse gebeten wird, die damals nicht einmal 80% des Preises gekostet haben - nur weil es eine grafisch aufgebesserte Version ist, mit natürlich viel mehr Gimmicks und diese tollen Erfolgen, die darf man ja nicht vergessen. Der neue Schwanzvergleich (verzeiht den Ausdruck) unserer Gesellschaft.
    Ein Problem von Steam ist zum Beispiel, dass du ältere Spiele herunter laden kannst (als Beispiel Bioshock I - weil das bei uns in der Gilde aufgekommen war) aber der damalige Registrierungscode natürlich nicht funktioniert. Und somit wird man gezwungen es irgendwo gecrackt herunter zu laden oder sich erneut zu kaufen - nur weil man die CD nicht mehr findet. Das ist das höchste Maß der Geldgier - aus den Problemen der lieben Spielerschaft einen Nutzen zu ziehen.
  4.  
    Leijona
    Offline

    Leijona Eldanforscher

    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    119
    Gilde:
    Das Netz
    Das hoffe ich auch Solander. Gerade, weil sie eben gesagt hatten, dass sie ein Spiel nach ihren Vorstellungen machen wollen. Alles, was sie damit vereinbaren können, kann ja gerne dazu kommen. Nur sollten sie auf keinen Fall anfangen, Kompromisse einzugehen. Denn dann sind sie irgendwann soweit, dass es doch nicht mehr ihr Spiel ist.

Die Seite empfehlen

Gerade wird der Thread von (Nutzern: 0 und Gästen 0) angesehen.