1. Willkommen auf WildStarOnline.de!


    Also, nicht lange überlegen und schnell und einfach kostenlos registrieren und viele weitere Features wie unseren DevTracker, Chat und vieles mehr entdecken!

WildStar sucht Raid-Tester

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Aery, 3. Juni 2013.

WildStar sucht Raid-Tester

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Aery, 3. Juni 2013.

  1.  
    Vallaria
    Offline

    Vallaria Datacube-Sammler

    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Regensburg
    Gilde:
    Dark Prophecy
    Ich bin für ein Community Raid, ich denke, dass doch unsere lieben Admins da etwas drehen können. So können wir uns hier in dieser Community noch besser kennen lernen und uns sogar auf Deutsch im TS absprechen :)


    Ich denke mal, dass es bei dem Test vor allem um die Movement Geschichte geht. Carbine will sicherlich wissen ob wir auch fähig sind den ganzen roten Feldern auszuweichen (Soll ja laut Gamestar richtig schwer sein)
  2.  
    Verxas
    Offline

    Verxas Nexus-Kartograf

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Ich bin zwar total frisch in der Community, aber ich stimme Vallaria voll zu.
    Jedoch muss man jetzt nicht übereifern. Alles locker angehen denn es wird bestimmt noch genügend Zeit bis dahin verstreichen.
    Ich werde sehr wahrscheinlich einen Warrior spielen als Tank/DD (primär Tank)
  3.  
    Kindor
    Offline

    Kindor Nexus-Kartograf

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    2
    Esper DD oder Heal je nach dem was gebraucht wird.
  4.  
    Starbugs
    Offline

    Starbugs Eldanforscher

    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    236
    Gilde:
    Legacy of Matukal
    Das ist ja eine sehr löbliche Idee aber wie @Thee schon in den Postings zur News erwähnt hat wird das Raidtesting sehr sehr wahrscheinlich von bereits eingespielten Gruppen vorgenommen werden weil es absolut keinen Sinn macht eine Meute wild zusammen gewürfelter Spieler zum effektiven Testen auf den Highend Contents loszulassen.

    Ihr könnt euch in diesem Thread gerne organisieren und es versuchen aber das wird sicher kein offizielles Communityprojekt. Zumal das Testing definitiv unter die NDA fallen wird und das deshalb ohnehin nicht so locker flockig mit offenem Teamspeakserver und fröhlichen kennenlern Spielen laufen wird.

    Wenn ihr aber einen Teamspeak braucht um euch besser kennen zu lernen, dann sei euch geholfen. Wir haben einen Server der kaum bis gar nicht genutzt wird. Ihr könnt euch darauf gerne austoben ;)

    http://wildstaronline.de/threads/wildstar-online-de-teamspeak-server.3110/


    Darum wird es garantiert NICHT gehen. Die Fähigkeit der Spieler auszuweichen können sie genauso gut in der laufenden normalen Beta testen. Es wird darum gehen ob die Bosse zu hart getuned sind für eine gut eingespielte Gruppe, sprich ob der Enragetimer zu eng ist, der Boss zu hart hittet, oder andere Mechaniken zu knapp bemessen sind bzw ob sich in den Kämpfen Bugs eingeschlichen haben.

    Es tut mir leid wenn ich euch da jetzt eure Illusionen raube aber Carbine wäre ordentlich blöd, wenn sie den Content den sie für Hardcore Raider designen und möglichst anspruchsvoll gestalten wollen dann von einer Gruppe Casuals oder zumindest Leuten die sich absolut nicht kennen und uneingespielt sind testen lassen.
    Silram gefällt dies.
  5.  
    Silram
    Offline

    Silram WildStarOnline.de Team

    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    136
    Und wenn doch dann müssen die, die da mitmachen wollen sich organisieren und einen Leiter bestimmten der sich um alles kümmert.
    Leute in Liste notieren
    Klassenzusammenstellung
    Zeitplanung

    Etc.

    Das kann man nicht auf die admins abwälzen kann.
    Da muss sich einer von euch bereitstellen und sich um alles kümmern
  6.  
    Maradeur
    Offline

    Maradeur Eldanforscher

    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    82
    Gilde:
    Fleo Verum
    Mal abgesehen davon, dass ich keine Lust hätte Raids vorab zu testen, die ich später im Spiel genießen will (vor allem wird es ja zu Release nur einen 20er und 40er geben), sehe ich es wie Starbugs. Einer Gruppe von wild zusammengewürfelten Casuals (aus Carbinesicht, weil keine Gildenreferenz, somit auch keinen Namen) auf den Content loszulassen, der später für die 1% sein soll, ergibt einfach Null Sinn; zudem dann noch aus NON-US, was ich generell für eher fragwürdig halte.

    Und wenn man sich für sowas bewerben will, sollte man zumindest eine Webpräsenz aufweisen können, mit klarem Ansprechpartner, einem öffentlichen Raidkalender, einer nicht öffentlichen Voicelösung und der Bereitschaft auch im Sinne von Progress zu Testen, sprich 5-7 Tage a 4 Stunden als Ansatz. Und ich bezweifel einfach mal stark, dass eine Communitygruppe auch nur einen dieser Punkte erfüllen kann.

    Der Gedanke allerdings, warum Ihr das versucht ist natürlich mehr als löblich, zeugt von großer Motivation und Einsatzbereichtschaft. Von daher Daumen hoch, vielleicht entsteht daraus ja im Release eine Raidgruppe oder zumindest Eventtruppe.
    Starbugs gefällt dies.
  7.  
    Jonny Slayer
    Offline

    Jonny Slayer Datacube-Sammler

    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Niedersachsen
    Ich lese hier ständig das sie auf der Suche nach den Pro-Gilden sind.
    Mag ja sein, aber auch diese Gilden habe keine 40 Mann mehr auf der hohen Kante, weil es keinen 40ger Raid Content mehr gibt.
    Also müssten die sich genauso die ganzen Leute suchen und wäre dann auch eine zusammen gewürfelte Meute. Nur mit dem unterschied das welche davon früher mal 40ger Erfahrung hatten, welche inzwischen auch längst eingestaubt ist, diese wird es hier auch geben.
    So denke ich das es keinen Unterschied machen wird.
    Ob sich jetzt eine Raidgilde bewirbt die die letzten Wochen damit verbracht hat Leute zusammen zu bekommen oder ob eine Community versucht 40 Leute zu versammeln.

    Dazu muss man überlegen das die ehemaligen 40ger Raider inzwischen alle älter geworden sind und heute ganz andere Dinge zutun haben als die ganze Woche Raidbosse zu testen.

    Kurz gesagt, es kann nicht schaden es zu versuchen, weil ich nicht denke das es so viele Progress Gilden gibt die einen wirklichen Vorteil gegenüber einer Fan-Community haben.

    Wäre dann auch Dabei wenn man es Organisiert bekommt:
    Stalker/Explorer
    Lillium, Ülfchen und MaaZe gefällt dies.
  8.  
    Goemoe
    Offline

    Goemoe Nexus-Kartograf

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    10
    Gilde:
    Codex Aquila
    Ich halte eine lose zusammen gewürfelte Community Gruppe auch für fragwürdig, aber wenn es denn gewünscht wird, würde ich natürlich mitmachen. Rasse und Klasse egal, was gebraucht wird. Ich kann eh mit keiner der Klassen bislang umgehen, da ich das Spiel nicht kenne ;) In Raids (24er) habe ich bislang aber nur Heiler und DD gespielt.
  9.  
    Lillium
    Offline

    Lillium Nexus-Kartograf

    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    8
    Jonny Slayer hat da nicht ganz Unrecht, was er sagt.
    @Starbugs
    Wo liegt jetzt beispielsweise der Unterschied zwischen deiner Gilde und ein Projekt, welches aus der Community geformt wurde? Ok, ihr habt einen festen Kern an Spielern der sich kennt. Geschenkt. Aber den Rest der 40 Mann, was wahrscheinlich auch den Großteil ausmachen wird, wird von euch letztlich nur rekrutiert und wisst bis zum Zeitpunkt des ersten Raids auch nicht, wie gut diese Spieler sind.

    Zur Anmerkung: Das soll nichts gegen deine Gilde sein, sondern nur als anschauliches Beispiel dienen;).
  10.  
    Nern
    Offline

    Nern Nexus-Kartograf

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    2
    Gilde:
    K.S.K-Germany
    ich würde auch mitmachen Arkanschütze/Heal :)
    Muss man dafür schon einen Betazugang besitzen oder bekommt man extra für die Tests einen Zugang gestellt?

    lg Nern
  11.  
    Starbugs
    Offline

    Starbugs Eldanforscher

    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    236
    Gilde:
    Legacy of Matukal

    Ich hab das gar nicht mit dem Anspruch geschrieben den Sachverhalt mit meiner Gilde zu vergleichen. Aber es gibt genügend große und erfolgreiche Gilde die in anderen Spielen gemeinsam Erfolge erzielt haben und über einen Pool von über 50 oder 60 Spieler verfügen. Man muss sich nur allein Gilden aus dem Topbereich von WoW ansehen, die während der Farmzeiten mit 2 vollen 25er Raids unterwegs sind/waren (Pulse, Method oder auch Paragon auch wenn sie im Progress dann nur mit einem leistungsstarken 10er unterwegs sind).

    Und ich kanns nur von meiner Gilde sagen aber die Leute die jetzt nachrekrutiert werden, werden sehr wohl auch spielerisch in die Gilde integriert indem man sie sich in anderen Spielen anschaut welche Leistung sie bringen können. Man braucht also nicht damit rechnen dass Gilden die ernsthaft in Wildstar loslegen wollen gänzlich ohne Generalprobe in anderen Spielen an den Start gehen.

    Außerdem ist es ja auch, wie schon erwähnt eine Zeitfrage. Eine, wenn vll auch nur im Kern eingespielte und organisierte Gilde, bringt einfach schon mehr zeitliche Ressourcen mit als eine Communitygruppe die sich vermutlich schon schwer tun wird genug Leute für 1-2 Abende die Woche zusammenzubekommen. Zumal die Testfenster vermutlich für uns Europäer zu einer eher ungünstigen Tageszeit stattfinden werden.

    Aber das is ja auch nur meine persönliche Meinung. Vielleicht sieht Carbine das ja auch alles ganz anders ;)
  12.  
    Runon
    Offline

    Runon Datacube-Sammler

    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    14

    Dazu muss man aber auch sagen, dass die besten Raidgilden selbst mit 25 Mann eine deutlich höhere Aussicht auf Erfolg hätten, als 40 zusammengewürfelte Typen aus einem Forum.
  13.  
    Starbugs
    Offline

    Starbugs Eldanforscher

    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    236
    Gilde:
    Legacy of Matukal
    Ein 25er Raidkader besteht normalerweise aus mindestens 40-45 Spielern. Die haben also sicher die Manneskraft. Zumal da auch meist genug Leute in der Gilde sind die sich beweisen wollen für den Raid oder früher aktiv mitgeraidet haben und aus welchen Gründen auch immer am Progress nicht mehr teilnehmen. Also ich bin mir ziemlich sicher dass erfolgreiche aktive Raidgilden das nötige Personal haben um sowas selbst zu stemmen ;)
  14.  
    Lillium
    Offline

    Lillium Nexus-Kartograf

    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    8
    Ich weiß, aber ich habe gerade den Gildennamen gelesen als ich anfangen wollte mit schreiben, und empfand es deshalb als passend ;)

    Wie man sowohl hier im Forum als auch bei wildstar-central sehen kann, suchen die Progressgilden fleißig Mitspieler für ihren Kader. Die meisten Gilden sind noch sehr im Aufbau und bei weitem nicht für einen Raidtest bereit. Vielleicht auch noch nicht in ein paar Monaten, wenn dieser wirklich anfängt.

    Das glaube ich dir, dass ihr euch eure Leute gut aussucht. Wer würde das auch nicht, wenn man etwas erreichen will. Ich denke nur, dass das bei Weitem nicht reicht, um zu sagen, dass man ein gutes und eingespieltes Team ist. Dafür braucht es einfach mehr Zeit. Zumindest ist das meine Erfahrung.

    Und das ist ein Grund, warum es ein zusammengewürfelter Haufen aus dem Forum nicht zumindest probieren könnte? Ich glaube nicht. Die Erfolgschancen sind war nicht groß, bestehen aber trotzdem. Denn weder du noch ich wissen, was Carbine für Kriterien bei der Auswahl legen werden.
    Vielleicht wollen sie ja mal sehen, wie sich ein zusammengewürfelter Haufen in ihren Raids schlägt. Die Möglichkeit besteht zumindest.
  15.  
    Starbugs
    Offline

    Starbugs Eldanforscher

    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    236
    Gilde:
    Legacy of Matukal
    Es sagt ja keiner dass es nicht probiert werden soll. Es werden lediglich mäßige Chancen bescheinigt. Und wenn es gemacht wird muss es über die Community selbst laufen. Wir als Staff haben einfach nicht die Ressourcen um die Organisation eines solchen Projektes zu stemmen.

    Das stimmt schon aber du findest auch kaum namhafte und aktuell erfolgreiche Gilden die da suchen sondern hauptsächlich Neugründungen ;)


    Die großen Aktiven haben entweder den Kader schon und müssen nicht suchen oder warten erst mal ab wie sich das Spiel in der Open Beta schlägt bevor sie auf den Zug aufspringen. Keiner will ein zweites Sw:Tor erleben ;)


    Und ich weiß jetzt schon 1-2 Namen die ziemlich sicher im Raid Testing Programm dabei sein werden einfach auf Grund ihrer bisherigen Erfolge und es nicht nötig haben über Community Plattformen groß zu rekrutieren. Wenn man mal einen Namen hat kommen die Bewerbungen von alleine und werden auch größtenteils via Mail abgewickelt. Otto-Normalverbraucher bekommt also vom dem ganzen Prozess nichts mit ;)
  16.  
    Silram
    Offline

    Silram WildStarOnline.de Team

    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    136
    Naja ich muss im großteil Starbugs recht geben.
    Eine "Progressgilde" ist da halt auch hilfreicher.
    Bisher hat sich auch keiner von euch bereiterklärt das ganze zu organisieren.
    Das bedeutet auch terminlich absprechen und alles was dazugehört.
    Hier kann einfach passieren das 5 Leute nicht erscheinen und fertig....das wäre nicht nett.
    Der "Planner/Raidleider" hat dann die A*****karte

    Eine Progressgilde ist da viel organisierter, hat den Durchblick über eigene Leute und kann diese schnell mobilisieren.

    Dat heißt natürlich nicht das andere da nicht reinkommen. Nur ist es bei denen einfacher.


    bei einer Sache bin ich nicht einverstanden, bzw vlt ist das falsch ausgedrückt:

    Auch die namhaften Gilden haben ihre 60 Leute nicht voll.
    Die Frage ist was "suchen" bedeutet, aber auch ihr braucht noch Leute was man zB unter "Gilde-Suchen" sehen kann.
    Ist aber natürlich auch verständlich. Jetzt schon den vollen Kader zu haben wäre wohl ziemlich schwer....


    aber just meine 3 cents ;)
  17.  
    Shirkha
    Offline

    Shirkha Eldanforscher

    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    19
    Wir wollen uns doch jetzt nicht tatsächlich darüber streiten, ob es Sinn macht oder nicht, das mit der Community zu probieren?
    1. Wie schon gesagt wurde, wir wissen doch gar nicht welche Auswahlkriterien Carbine hat.
    2. Werden eingespielte Raidgilden eine grössere Chance haben beim Test teilzunehmen? Mit ziemlicher Sicherheit Ja, ich glaube das bestreitet hier auch niemand ;)
    3. Ist das ein Grund es nicht einmal zu probieren? Nein, auch wenn die Chancen vielleicht nicht so gross sind - mehr als nicht mitmachen zu dürfen, kann ja nicht passieren, also kann man es doch wenigstens versuchen :LOL:
  18.  
    Lillium
    Offline

    Lillium Nexus-Kartograf

    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    8
    Ich glaube das würde auch keiner verlangen und wäre auch nicht gut von der Community, wenn es verlangt werden würde.

    Das habe ich durch nicht bedacht. Ich denke aber, dass Gilden die auf keine Bewerbungen angewiesen sind, eher in Minderzahl sind, und für Carbines Bedürfnisse allein nicht ausreichen werden.
  19.  
    Starbugs
    Offline

    Starbugs Eldanforscher

    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    236
    Gilde:
    Legacy of Matukal

    Bei uns liegt das hauptsächlich daran dass uns nach Sw:Tor ein gutes Stück an Leuten weggebrochen ist weil wir einfach kein Spiel hatten auf das wir uns wirklich fokussiert haben. Wir haben einen kleinen 10er Raid in WoW und ca. so viele Leute durch Neverwinter (wenn auch sehr kurz weil bla) beschäftigen können.

    Wenn keine Materie da ist kann man halt nur den harten Kern halten.

    Wenn ich aber, womit ich rechne, einige erfolgreiche und große WoW Gilden zu Wildstar wechseln werden die das Problem nicht bzw deutlich geringer haben.
  20.  
    Silram
    Offline

    Silram WildStarOnline.de Team

    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    136
    Natürlich, Gilden die direkt aus WoW (oder ähnlichem?) kommen werden das Problem nicht haben.
    Nur gibts genug andere Gilden (wo ich die Leute nicht als Causal sehe) die halt nicht ein volles Kader haben. Die Leute sind aufgeteilt und spielen X Spiele.
    Langsam werden dann die Leute kommen bis man dann bis zu Release (hoffentlich) genug Member hat.



    Und im Endeffekt hat hier auch keiner gesagt das es keinen Com-Raid geben wird.
    Wurde ja immer gesagt kann halt nur schwerer werden da reinzukommen ;)
    Also versuchen und tryen ;)

Die Seite empfehlen

Gerade wird der Thread von (Nutzern: 0 und Gästen 0) angesehen.