1. Willkommen auf WildStarOnline.de!


    Also, nicht lange überlegen und schnell und einfach kostenlos registrieren und viele weitere Features wie unseren DevTracker, Chat und vieles mehr entdecken!

Wildstar - zu viel vorgenommen?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Silram, 26. Mai 2013.

Wildstar - zu viel vorgenommen?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Silram, 26. Mai 2013.

  1.  
    Soromi
    Offline

    Soromi WildStarOnline.de Team

    Beiträge:
    1.627
    Zustimmungen:
    245
    Gilde:
    Veliks Traum
  2.  
    Uncle_Sparrow
    Offline

    Uncle_Sparrow Abgewatschter

    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    84
    Gilde:
    Verba Magistri
    Und wegen euch Nasen muss ich bei allem was ich schreibe überlegen, ob es auch nichts ist worüber ihr dann so Sachen denkt wie: "Wenn der wüsste...:happy:" Und offensichtlich hab ich mir umsonst Mühe gegeben.

    Also jetzt mal Butter bei die Fische: Die Sachen über die ihr nicht reden dürft - wirf doch mal einfach ganz unverbindlich ein "wertendes Smiley" dazu in die Runde, das wird dir bestimmt niemand übel nehmen -> :D ?
  3.  
    Soromi
    Offline

    Soromi WildStarOnline.de Team

    Beiträge:
    1.627
    Zustimmungen:
    245
    Gilde:
    Veliks Traum
  4.  
    Silram
    Offline

    Silram WildStarOnline.de Team

    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    136
    Wobei warum ist hier die NDA überhaupt so streng?
    Es ist doch schon Beta Phase.

    @Soromi: Wenn du meinst das das Spiel fertig ist/ sein wird...mit all den Features die kommen sollen und diese gut eingebaut sind mach ein nettes Smilie :)
  5.  
    Soromi
    Offline

    Soromi WildStarOnline.de Team

    Beiträge:
    1.627
    Zustimmungen:
    245
    Gilde:
    Veliks Traum
    Die NDA ist so streng, da die BETA von Wildstar wirklich eine Beta ist. In letzter Zeit waren ja viele Betas eher Demos eines fertigen Spiels. Wenn du dir die Patchnotes durchliest, die Carbine offiziell "leakt" erkennst du recht schnell, das im Spiel selbst immer noch sehr geschraubt und auf Feedback eingegangen wird. Daher soll man nicht darüber sprechen, da man nicht über ein fertiges Produkt, sondern ein stetig im Wandel befindliches Spiel spricht. Man könnte falsche eindrücke nach außen tragen.

    Außerdem ist die NDA so streng, weil Carbine es so möchte. Ich dürfte dir nichtmal sagen, WENN ich überhaupt Beta spiele.
    Da hinterfragt man nicht, man akzeptiert einfach. ;)

    Und dein Smiley ist schon da :p
  6.  
    Silram
    Offline

    Silram WildStarOnline.de Team

    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    136
    Ahso ok, also ist die Beta hier quasi ne Alpha wie man das ausn anderen Game kennt.
    In Rift zB waren die Betas mehr oder weniger nur dazu da um die Leute zu animieren.

    Glaubst du an ein Release dieses Jahr wenn sie noch so viel zu verändern haben?
  7.  
    Uncle_Sparrow
    Offline

    Uncle_Sparrow Abgewatschter

    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    84
    Gilde:
    Verba Magistri
    Ich hasse Unwissendheit so sehr... :jimlad:

    Ich probier's mal so (ich will ja auch niemand dazu nötigen die NDA zu verletzen):

    Ich gehe mal davon aus, dass du/ihr auch einige andere MMOs der letzten Jahre in ihren Beta-Zuständen gekannt habt. Das im Hinterkopf, und wenn ich jetzt euren Bericht zu Brighton lese - die dort aufgeführten, noch vorhanden Kritikpunkte verstehe ich allesamt als nicht schlimmer als "nötige Fixes im Interface" - sehe ich es dann richtig, dass sich das Spiel in seiner jetzigen Betaphase in einem Zustand befindet, von dem andere MMO-Devs der letzten Jahre in deren Beta nur träumen konnten?
  8.  
    Soromi
    Offline

    Soromi WildStarOnline.de Team

    Beiträge:
    1.627
    Zustimmungen:
    245
    Gilde:
    Veliks Traum
    Als wir es gespielt haben, hatte ich durchweg Spaß. Trotz der offensichtlichen Baustellen, die es noch gab. Die Instanz war geil vom schwierigkeitsgrad, die Kämpfe auf offener Welt waren nicht brain-afk-tauglich.
    Es ist ein spiel voller Potential, und man merkt, das dahinter Entwickler sitzen, die auch selber Zocker sind.
  9.  
    Scaredy Cat
    Offline

    Scaredy Cat Eldanforscher

    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    41
    Gilde:
    Veliks Traum
    Aus irgendwelchen Gründe habe ich dieses unbestimmte Gefühl dass alle die mehr oder weniger regelmäßig in diesem Forum abhängen davon ausgehen oder zumindest hoffen dass Carbine liefern können wird was es verspricht! :eek:

    Die Anzahl der regelmäßigen Poster die im Grunde davon überzeugt sind dass das Spiel sowieso zum Scheitern verurteilt ist, dürfte sich eher in Grenzen halten~

    Vom Bekanntheitsgrad her hat Wildstar jedoch noch einiges an Raum nach oben gut zu machen.
  10.  
    Runon
    Offline

    Runon Datacube-Sammler

    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    14
    Ich habe persönlich gar nichts dagegen, wenn der große Hype möglichst weg bleibt.
    Denn das hat eine Heuschreckenplage zur Folge, wie wir sie von vielen anderen MMOs der letzten Jahre kennen. Die Heuschrecken sind verbitterte WoW Spieler, die zwar einerseits von diesem enttäuscht sind, andererseits aber alles genauso wie in Azeroth haben möchten. Diesem Spielertypus ist nicht bewusst, dass er eigentlich MMO-müde ist, und kann daher nur enttäuscht werden.
    Natürlich verlassen diese auch schnell das Spiel wieder, aber nicht ohne zuvor das Spiel zu WoW 2.0 zurechtgeheult, und die Community vergiftet zu haben.

    Also nein, das klingt gar nicht gut.
    Ich sag es mal so, wird Wildstar wirklich den Erwartungen gerecht werden, dann spricht sich das schnell herum und die Abozahlen (bzw. Spielerzahlen, wissen ja noch nichts über das Zahlmodell) werden explodieren. Der Community tut es bestimmt auch besser, wenn diese langsam aber stetig wächst, anstatt schon mit dem ersten Monat zu schrumpfen beginnt, und Geisterserver zurücklässt.
    Auch WoW Classic ist mit 240k Spielern gestartet, und hatte mit dem Release des ersten AddOns etwa 8-9 Millionen Abonnenten.
  11.  
    Whoosher
    Offline

    Whoosher Datacube-Sammler

    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    29
    Generell kann man die Tests in drei Phasen einteilen:
    • In Alphas werden idR keine Außenseiter eingeladen. Das sind oft "Friends & Families". Es sind solch frühen Versionen, in denen nur die grundlegendsten Funktionen getestet werden.
    • In den geschlossenen Betas, welche am längsten laufen, wird, wie @Soromi schrieb, das Spiel fortlaufend weiterentwickelt. Auch hier ist die Teilnehmeranzahl am Anfang sehr beschränkt. Ich wage mal zu behaupten, dass man hier bei der Auswahl schon auf Dinge achtet wie z.B. das eine Fanseite betrieben wird, wieviel Erfahrung man im Betatesten hat etc etc.

      Denn langjährige Fans, welche sich zum Hobby gemacht haben, sich mit dem Spiel zu beschäftigen, kann man denke ich nachsagen, dass sie auch wirklich helfen, Fehler zu finden und Verbesserungsvorschläge zu machen, anstatt wie die 98 anderen Prozent für Umme zu zocken.

      Im laufe der Monate wird dann die Teilnehmeranzahl erhöht, um die Wahrscheinlichkeit zu steigern, viele Spielsituationen nachzustellen.
    • Zuletzt dann die Offene Beta, welche in der Tat einmal zu Werbezwecken verwendet wird, aber auch den Netzcode testen soll, da hier die meisten Spieler die Server belasten. Ich habe in 10 Jahren MMOs noch nie erlebt, dass ein Studio mittendrin einen Stresstest gefahren hat, wie es jetzt Carbine tat ;).
    Was sich leider in den letzten Jahren eingeschlichen hat, sind Finanzierungspraktiken wie "Bestelle vor und Du erhältst einen Beta-Zugang". Offentsichtlich sind hier die Produzenten eher aufs Geld aus, als auf seriöses Feedback.

    Auch sehr beliebt bei F2P: Wir öffnen schon mal unseren Shop, obwohl das Spiel noch gar nicht fertig ist, sagen den Spielern aber zu, dass sie ihre Charaktere und ihr investiertes Geld behalten können. Ist auch nichts Anderes, als vorab schon mal Geld in die Kassen zu spülen.

    Ich gebe zu, dass ich bei Ersteren auch schon schwach geworden bin. Ist aber eigentlich vollkommen irrational, genau wie alle anderen Modelle, bei denen ich vor der Fertigstellung eines Produkts vorher Geld hinlege. (Ich bin aber dennoch ein großer Fan von Kickstarter :D )

    Aber zurück zum Thema...
  12.  
    Leijona
    Offline

    Leijona Eldanforscher

    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    119
    Gilde:
    Das Netz

    Dann mache ich dein Gefühl jetzt mal zunichte.
    Ich bin nämlich definitiv skeptisch.
    Carbine stapelt ziemlich hoch. Auch wenn erfahrene Entwickler dahinter stehen ... ich bleibe skeptisch.
    Da wird von Instanzen gesprochen, die jedes Mal anders sind. Hieß es auch schon in Rift und was war? Nichts. Und die hatten auch erfahrene Entwickler.
    Da wird vom allerbesten Housing gesprochen ... Meiner Meinung nach kann es das schon deshalb nicht sein, weil man sein Haus atm kauft und nicht baut.
    Da heißt es, sie haben ein wahnsinnstolles Crafting. Und in diesem Punkt bin ich wohl am skeptischsten und rechne mit einem Klick-fertig-Handwerk. Bei dem mir noch keiner erklären konnte, was daran besser sein soll, als an einem Handwerk ähnlich EQ2 oder Vanguard.

    Du siehst, es sind nicht alle nur optimistisch-positiv in dieser Hinsicht.
  13.  
    Soromi
    Offline

    Soromi WildStarOnline.de Team

    Beiträge:
    1.627
    Zustimmungen:
    245
    Gilde:
    Veliks Traum
    Die aussage "bestes Housing" ist wohl auch auf Themepark-MMO bezogen. Man muss es ja immer in relation sehen. Häuser baut man selber in Sandboxspielen, in ThemeparkMMOs passt man ja eher an. Und die Inneneinrichtung ist es, was Wildstar hier von allen anderen spielen unterscheiden möchte.
  14.  
    Geliduzz
    Offline

    Geliduzz Eldanforscher

    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Augsburg
    Gilde:
    Legacy of Matukal
    Zuviel vornehmen kann man sich nicht.
    Allerdings bin ich eher dafür das man eher wenige Sachen zum Release bringt die funktionieren als viele und nichts geht.

    Was mus funktionieren:
    - Übersetzung
    - kein Grafikkollaps
    - bug freihe inis/raids
    - sinnvolles pvp system

    Sachen we housing könnte man wegen mir mit nem Patch nachschieben um die Leute bei Laune zu halten.

    Nachdem Entwickler von vanilla und bc wow dabei sind und die daoc crew hoff ich auf nen gutes, durchdachtes spiel. Den bekanntlich war vanilla und bc das beste wow und pvp in daoc war top
  15.  
    Soromi
    Offline

    Soromi WildStarOnline.de Team

    Beiträge:
    1.627
    Zustimmungen:
    245
    Gilde:
    Veliks Traum

    Housing ist für Wildstar ein Hauptspielinhalt, und gleichwertig neben PVE und PVP.
    Das kommt bei Release ausgereift, genauso wie PVE und PVP.

    Was du als "Sinnvoll" erachtest liegt ja bei dir.

    Wildstar wird zu Release folgende PVP "Wertigkeit" haben:

    Du wirst in BGs anfangen, kannst auch in ihnen leveln.
    Danach machst du 2v2 bis 5v5 Arena.
    Und wenn du in die Pvp "Königsklasse" willst, gehst du in die Warplots mit deiner Gruppe und bekommst da das beste Zeug.
    Geliduzz gefällt dies.
  16.  
    Geliduzz
    Offline

    Geliduzz Eldanforscher

    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Augsburg
    Gilde:
    Legacy of Matukal
    Top. Würde mir auch schon langen. Ich geh nach jahren mmo Erfahrung und vielen games eh nur noch mit wenig Erwartungen in ein neues Spiel. Je höher die Erwartung desto meur die Enttäuschung. Dann lieber anderst rum.

    Ich bin jetzt dann zwei Wochen auf gran canaria und irgendwie hiff ich das es einiges neues gibt wenn ich wieder komm :)
  17.  
    Nijura
    Offline

    Nijura Datacube-Sammler

    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Risum-Lindholm
    Eigentlich kann mann bei diesen Spiel wircklich nur abwarten und Tee trinken denn die besten Spekulationen und Hoffnungen bringen nix,
    wenn mann das Game nicht gesehn hatt.

    Allerdings sollte mann auch immer Neutral an ein spiel ran gehen damit nacher der frust nicht hoch kommt und wenn mann die beta spielt um einen überblick zu erhalten sollte mann die Beta dann auch immer als Beta sehn und nicht als fertiges Spiel nacher.

    Achja
    Wer nochmal sagt mann soll mein geliebtes Housing in nen patch nach schieben der bekommt Bekanntschaft mit meinen Dominion stiefeln:devil:.
    Das ist einer der Sachen worauf ich warte neben dem Pve.
  18.  
    Nova
    Offline

    Nova Datacube-Sammler

    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    12
    Bin auch der Meinung, dass das genau eines der Dinge ist, die sie absolut nicht nachschieben dürfen, da es ein Teil es der sie von den anderen Spielen doch stark unterscheiden wird, von Lotro z.B. mal abgesehen.

    Was ich noch sehr gut finden würde wäre ein politisches System und Spielerstädte wie in SWG, aber das bleibt wohl eher Wunschdenken. ;o)
  19.  
    Soromi
    Offline

    Soromi WildStarOnline.de Team

    Beiträge:
    1.627
    Zustimmungen:
    245
    Gilde:
    Veliks Traum
    Glaube ich auch.
    Nach TERA brauche ich auch kein versprechen eines politischen Systems mehr :p
  20.  
    Nova
    Offline

    Nova Datacube-Sammler

    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    12
    Kann ich nicht beurteilen. Habe ich nie gespielt. In SWG war es jedenfalls ok.

Die Seite empfehlen

Gerade wird der Thread von (Nutzern: 0 und Gästen 0) angesehen.